TOP Tipps für traumhafte Flitterwochen in der Hafenstadt Kopenhagen 

Kopenhagen eignet sich hervorragend für die Flitterwochen! Auf der Hochzeitsreise kann man das maritime Flair der nordischen Stadt genießen und sich rundum verwöhnen lassen. Die Hauptstadt ist geprägt durch eine malerische Kulisse und der hyggeligen Lebensweise der Dänen, die die Flitterwochen zu etwas ganz Besonderem machen! 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Romantische Aktivitäten in Kopenhagen  

Spa und Wellness

Das AIRE Ancient Baths wurde 2021 zum besten Spa in Dänemark gewählt. In der Wellnessoase werden luxuriöse Thermalbäder, traumhafte Massagen und viele andere tolle Aktionen angeboten. Auf der Website des Spas kann man sich über alle Angebote informieren. 

Im CopenHot genießt man garantiert ein unvergessliches Outdoor-Wellness-Erlebnis! Es gibt ein Angebot von verschiedenen Hot Tubs und Saunen, teilweise sogar mit einer gläsernen Panoramawand mit Blick auf den Hafen. Anschließend besteht die Möglichkeit eines Sprungs in die eiskalte Ostsee! Man kann über die Website von CopenHot sogar Boote mit den heißen Fässern buchen!

Einzigartige Restaurants 

Ein ganz besonderes Erlebnis ist das Restaurant Meyers i Tårnet im Turm des Schlosses Christiansborg. Hier kann man ein royales Dinner mit Aussicht genießen. Angeboten wird eine skandinavische und dänische Küche mit einer ausgewählten Weinkarte. 

Schloss Christiansborg Kopenhagen, Dänemark
Quelle: SergiyN / depositphotos.com

Das Gro Spiseri ist ein verstecktes Restaurant in einem Glashaus auf einer Dachfarm mitten in Kopenhagen. Hier gibt es keinen Chefkoch und keine Hierarchie! Alle Mitarbeiter arbeiten ganz eng zusammen und betreiben eine leidenschaftliche Küche. Angeboten wird ein einzigartiges kreatives Menü aus lokalen und biologischen Produkten. Mit Glück erlebt man hier sogar einen traumhaften Sonnenuntergang über der dänischen Hauptstadt! 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die TOP 5 Sehenswürdigkeiten in Kopenhagen 

Kanaltour 

Eine Bootstour durch Kopenhagens Altstadt sollte man sich nicht entgehen lassen! Auf diese Weise kann man einen ganz anderen Blick auf Sehenswürdigkeiten wie die kleine Meerjungfrau, die Oper oder das Schloss Christiansborg werfen.

Kanaltour in Kopenhagen, Dänemark
Quelle: olli0815 / bigstockphoto.com

Louisiana Museum of Modern Art 

Das Louisiana ist ein bedeutendes Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Dänemark und besticht mit einem herrlichen Blick auf den Öresund. Malerei und Skulpturen bilden den Schwerpunkt der Ausstellungen, gleichzeitig werden Filme und Konzerte präsentiert. 

Nyhavn 

Die Hafenmeile besticht mit tollen Restaurants und Cafés in malerischen Häusern. Hier kann man die Zeit genießen, Leute und Boote im Hafen beobachten und nebenbei die dänische Küche entdecken. 

Nyhavn, Kopenhagen Dänemark
Quelle: ValleraTo / bigstockphoto.com

Freizeitpark Tivoli 

Dieser Vergnügungs- und Erholungspark ist einer der ältesten der Welt und hat als Vorbild für das Disney World gedient. Neben zahlreichen Attraktionen wird ein spannendes Kulturprogramm mit unter anderem Konzerten oder Zirkussen angeboten. Ein Ausflug in den Tivoli-Park gibt den Flitterwochen ganz sicher etwas Magisches!

Freizeitpark Tivoli in Kopenhagen, Dänemark
Quelle: anastasiaguseva / depositphotos.com

Freistaat Christiania

Die autonome Gemeinde und bunte Hippiekommune genießt Kultstatus in der dänischen Hauptstadt. Christiania lockt mit bunter Straßenkunst und einem reichen Kulturprogramm, das man bei einem Spaziergang entdecken kann. Außerdem gibt es hier zahlreiche alternative Cafés und Restaurants

Nur in der Pusher Street sollte man auf das Fotografieren verzichten, hier werden zum Teil offen Drogen verkauft. In Christiania herrschen eigene Regeln, was die autonome Gemeinde so attraktiv, allerdings auch kontrovers macht. 

Christiania in Kopenhagen, Dänemark
Quelle: mdurinik / depositphotos.com

Luxuriöse und romantische Unterkünfte für frisch Vermählte 

UnterkunftAdresseBeschreibung 
Hotel d’AngleterreKongens Nytorv 34, 1050 København5-Sterne-HotelWellness-Center mit Sauna, Innenpool Gourmet-Restaurant und Bar Historisches Gebäude von 1755Unmittelbare Nähe zur Hafenmeile Nyhavn mit Bars und Restaurants
Hotel AlexandraH.C. Andersens Blvd. 8, 1553 KøbenhavnCharmantes 3-Sterne-Boutique Hotel im Skandi-Stil Jedes Zimmer Hommage an einen dänischen Designer Zentrale Lage in direkter Nähe zum Freizeitpark Tivoli
Absalon HotelHelgolandsgade 15, 1653 KøbenhavnHelle Zimmer und Suiten Trendige Bar und FahrradverleihZentrale Lage in der Nähe des Freizeitparks Tivoli

Reisetipps, damit man die Flitterwochen so richtig genießen kann!

Kopenhagen ist eine abwechslungsreiche Stadt und bietet unendliche Möglichkeiten. Es gibt unzählige tolle Restaurants, einzigartige Museen, traumhafte Wellnessoasen und vieles mehr! 

Die Flitterwochen sollen eine unvergessliche Reise werden, an die man sich gerne zurückerinnert. In der Fahrradmetropole lohnt es sich, sich einfach ein Rad zu leihen und mit dem Strom zu schwimmen. Vorbei an hyggeligen Cafés und malerischen Gassen, vielleicht mit einem Abstecher zum Strand. So lässt sich die Zeit stressfrei genießen!

“Gut zu wissen”: In der Copenhagen Card sind viele Eintritte sowie Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in der Hauptstadt enthalten. So macht man sich keine Gedanken über die teilweise hohen Eintrittspreise. Informationen bekommt man auf der Website der Copenhagen Card

Fazit

Kopenhagen ist eine nordische Stadt mit Flair! Malerische Uferpromenaden, prunkvolle Gebäude, Metropole für Feinschmecker und ein reiches Wellness-Angebot – die dänische Hauptstadt ist ein ideales Ziel für abwechslungsreiche Flitterwochen, die von viel Romantik und Hygge geprägt sind! 

Skyline von Kopenhagen, Dänemark
Quelle: bloodua / depositphotos.com

Die häufigsten Fragen von Reisenden

Eignet sich Kopenhagen für die Flitterwochen?

Kopenhagen ist eine moderne Stadt mit einer wahnsinnigen Atmosphäre. Man kann völlig in die dänische Lebensweise eintauchen wenn man die prunkvollen Gebäude und malerischen Hafenmeile besucht oder in einem hyggeligen Café entspannt.

Wie viel Zeit sollte man für die Flitterwochen in Kopenhagen einplanen?

Generell empfiehlt es sich, mindestens drei Tage in der dänischen Hauptstadt zu verbringen, da es viel zu sehen gibt. Da man sich auf Hochzeitsreise Zeit nehmen will und beispielsweise auch gerne einen Nachmittag in einem Spa verbringt, kann man durchaus ein paar Tage länger bleiben!