Strände in Kopenhagen – Strandurlaub an der Riviera der dänischen Hauptstadt 

In Kopenhagen kann es im Sommer richtig heiß werden! Natürlich eignet sich die dänische Hauptstadt wunderbar für einen Städtetrip, man kann den Urlaub aber auch perfekt (zum Teil) zu einem Badeurlaub umfunktionieren.

Zahlreiche Unterkünfte in unmittelbarer Nähe zu den Stränden und Hafenbädern stehen bereit. Abgesehen vom in der Sonne entspannen wird es in Kopenhagen natürlich auch nie langweilig

Die besten Badestellen in Kopenhagen

Amager Strandpark

Der Amager Strandpark ist ein etwa 60 Hektar großes Naherholungsgebiet an der Ostküste der Insel Amager. Mit einem 4,6 Kilometer langen Strand rund um die Insel ist es der größte Strand Kopenhagens

Amager Strandpark in Kopenhagen
Quelle: olli0815 / depositphotos.com

Mit dem Fahrrad ist der Strandpark vom Zentrum in wenigen Minuten zu erreichen, er ist nur 5 Kilometer entfernt. Mit dem Auto kann man hier sogar kostenlos parken

Aber Achtung: Die Parkplätze sind kein Geheimnis und meist früh besetzt! 

Amager Strandpark in Kopenhagen
Quelle: olli0815 / depositphotos.com

Der Strand ist der ideale Ort für Wassersportarten. Es gibt eine Windsurfschule, die Copenhagen Surf School, und auch Stand-Up-Paddeln und Kajakfahren sind hier sehr beliebt. 

Auf der einen Seite der Insel gibt es eine Lagune für kleinere Kinder, auf der anderen Seite ist ein großer Sandstrand mit Dünen. Im Süden des Parks befinden sich eine breite Promenade und viel Platz zum Ballspielen

Vom Strand hat man übrigens einen Blick auf die imposante Öresundbrücke, die von Kopenhagen nach Malmö in Schweden führt. 

Svanemølle Strand

Der 4.000 m2 große städtische Sandstrand befindet sich im Stadtteil Østerbro in der dänischen Hauptstadt. 

Attraktiv ist auch der 130 Meter lange Pier, der seit 2010 besteht. 

Bellevue Strand

Der 700 Meter lange Strand Bellevue befindet sich etwa 10 Kilometer vom Zentrum Kopenhagens entfernt. Hier tummeln sich im Sommer viele Einheimische. 

Das Fischerdorf Tårbæk und das Bellevue Theater liegen direkt in der Nähe. 

Bellevue Strand in Kopenhagen
Quelle: olli0815 / bigstockphoto.com

Hellerup Strand

Nördlich von Kopenhagen befindet sich der kleine Strandabschnitt Hellerup. 

Das Wasser ist sehr flach, außerdem gibt es einen Spielplatz. Dementsprechend tummeln sich viele Familien an dem Strand. 

“Tipp”: Da der Strand nur etwa 100 Meter lang und bei Familien sehr beliebt ist, sollte man an warmen Sommertagen früh herkommen

Hafenbad Kastrup

Ein 100 Meter langer Steg führt zu der kreisförmigen Badeplattform aus tropischem Hartholz. Hier werden einem Bademöglichkeiten und Schutz vor Wind geboten. 

Im Hafenbad ist das Wasser tief, Familien sollten eher in direkter Nähe zum Strand schwimmen. Für mutige Gäste gibt es außerdem 3- und 5-Meter-Sprungbretter

Vom Hafenbad hat man einen wundervollen Ausblick auf die Insel Saltholm und auf Schweden. 

Hafenbad Kastrup in Kopenhagen
Quelle: ursaminorph / depositphotos.com

Hafenbad Islands Brygge

Das Hafenbad Islands Brygge bringt ein Freibad-Feeling in die Stadt! Vor allem werden Familien und abends Einheimische, die für einen Sprung in das angenehm kühle Nass vorbeikommen, von dem Bad angezogen. 

Die Wasserqualität wird übrigens täglich von den Behörden geprüft. 

Hafenbad Islands Brygge in Kopenhagen
Quelle: olli0815 / bigstockphoto.com

Insgesamt gibt es fünf Becken, darunter zwei Kinderbecken. Auch gibt es 3- und 5-Meter-Sprungbretter. Auf einer anschließenden Fläche kann man picknicken, grillen oder einfach entspannen

Momentan wird das Hafenbad ausgebaut. Das Schwimmen soll auch im Winter möglich gemacht werden, außerdem werden drei Saunen und Thermalbäder erbaut. 

Hafenbad Fisketorvet 

Das Hafenbad befindet sich neben dem Einkaufszentrum Fisketorvet auf der Halbinsel Havneholmen. Perfekt, um Shopping und Entspannung zu kombinieren! 

Hier gibt es drei verschiedene Becken: ein Kinderbecken, ein Schwimmbecken und ein Sprungbecken mit 1-, 2- und 3-Meter-Brettern. 

“Gut zu wissen”: Der Eintritt zu dem Hafenbad ist frei, außerdem passt ein Rettungsschwimmer auf die Gäste auf. 

Hafenbad Sluseholmen 

Das als “Korallenbad” bekannte Hafenbad besteht aus vier Becken für Kinder, zum Schwimmen und zum Springen. Diese wurden in der Form eines Korallenriffs entworfen. 

Das Bad befindet sich im südlichen Teil des Kopenhagener Hafens und ist durch eine Hängebrücke mit dem Land verbunden. 

Hafenbad Sluseholmen in Kopenhagen
Quelle: olli0815 / bigstockphoto.com

Hundestrände in Kopenhagen

In Dänemark gibt es keine Hundestrände. Die Vierbeiner werden an allen Stränden toleriert, sie dürfen allerdings nur zwischen Oktober und Ende März von der Leine genommen werden. 

Unterkünfte direkt am Strand in Kopenhagen

Hotels in unmittelbarer Nähe zum Strand 

Hotel AdresseBeschreibung
Hellerup Parkhotel A/SStrandvejen 203, 2900 Hellerup 4-Sterne-HotelEtwas nördlich von Kopenhagen am Hellerup Strand Etwa 8 Kilometer bis zum Tivoli-ParkFrühstück, 2 Restaurants, Bar und Dachterrasse Spa und Fahrradverleih 
Go City Hotel Lergravsvej 53, 2300 København2-Sterne-HotelNähe zum Amager Strandpark Bar und FrühstücksbuffetHaustiere erlaubt 
CPH Studio Hotel Krimsvej 29, 2300 København3-Sterne-Hotel Zimmer mit Pantryküche24-Stunden-Café, DachterrasseIn der Nähe des Amager Strandparks

Ferienwohnungen am Strand in Kopenhagen

Apartment am Svanemøllestranden

Das Apartment ist 70 m2 groß und bietet Platz für zwei Gäste. Eine voll ausgestattete Küche inklusive Geschirrspüler und Ofen und Waschmaschine und Trockner befinden sich in der hellen Wohnung. Der Strand ist nur ein paar wenige Gehminuten entfernt. 

Buchen kann man die Unterkunft auf der Website Expedia

Apartment am Amager Strandpark

In der Nähe des Amager Strandparks befindet sich das Apartment für zwei Gäste. Zur Ausstattung gehört eine kleine Küche. Außerdem kann man hier kostenfrei parken und die Gartenanlage nutzen

Buchen kann man das Apartment über die Website von FindHotel

Amager Strandpark in Kopenhagen
Quelle: olli0815 / depositphotos.com

Apartment am Hellerup Strand

Das Apartment bietet Platz für 4 Personen in drei Schlafzimmern und hat zum Komfort der Gäste zwei Bäder. Die Unterkunft in einem wunderschönen Hausmann-Gebäude ist hell und sonnig und hat zwei private Terrassen und einen Garten zur Mitbenutzung

Der Hellerup Strand und das Stadtzentrum sind nicht weit! 

Buchen kann man das Apartment über die Website von FindHotel

Strandnahe Campingplätze in Kopenhagen 

Charlottenlund Fort Camping

Der Campingplatz befindet sich nur 7 Kilometer nördlich von Kopenhagen direkt am Öresund und ist umgeben von Wald und Stränden

WoMo Svanemøllehavne

Der Platz bietet einen Blick auf den Yachthafen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln braucht man etwa 25 Minuten in die Stadt

Der Svanemølle Strand ist gleich um die Ecke. 

Fazit 

Kopenhagen im Sommer ist ein wundervolles Ziel! Was viele unterschätzen, ist, dass Kopenhagen neben der tollen Stadt auch eine traumhafte, vom Meer geprägte Umgebung bietet. Zahlreiche Strände und Hafenbäder gehören in den Sommermonaten zum Flair der Stadt dazu und zeigen erst richtig das Potenzial der dänischen Hauptstadt! 

Häufig gestellte Fragen

Wann ist es in Kopenhagen am wärmsten?

Die ideale Zeit, um in Kopenhagen auch Badeurlaub zu machen, ist im Juli und August. Hier liegen die Temperaturen auf jeden Fall über 20 Grad. 

Gibt es viele Strände im Stadtgebiet von Kopenhagen?

Sehr beliebt ist der Amager Strandpark im Süden von Kopenhagen. Das Naherholungsgebiet zieht jeden Sommer viele Einheimische und Besucher an. Auch der Bellevue Beach ist besonders bei Einheimischen sehr beliebt. Ansonsten gibt es noch den Hellerup Strand und den Svanemølle Strand und zusätzlich einige Hafenbäder!

Gibt es Hundestrände in Kopenhagen?

In ganz Dänemark gibt es keine ausgewiesenen Hundestrände. Dafür tolerieren alle Strände die Vierbeiner. Allerdings müssen sie von April bis Ende September an der Leine bleiben.