Die Hafenstadt Vaasa – finnische Kulturgeschichte am Schärengarten 

Die Hafenstadt Vaasa ist tief in der finnischen und schwedischen Geschichte verwurzelt. Neben der reichen Kulturgeschichte ist das angrenzende UNESCO-Weltkulturerbe Grund genug für einen Besuch. Die einzigartige Welt der Schären mit ihrer kontrastreichen Natur bezaubern bei ruhiger sowie bei rauer See. 

Love Vaasa Schild, Finnland
Quelle: makasanaphoto / bigstockphoto.com

Steckbrief

  • Einwohnerzahl: 67.551
  • Lage: Westfinnland am Bottnischen Meerbusen         
  • Sprache: Finnisch (71 %), Schwedisch (25 %)
  • Währung: Euro 
  • Klima: Höchsttemperaturen im Sommer bis zu 20°Grad, Niedrigste Temperaturen im Winter -10°Grad
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Vaasa – hier ist die Geschichte Finnlands und Schwedens verknüpft

Die Stadt Vaasa wurde 1606 während der Herrschaft des schwedischen Königs IX. Wasa gegründet und nach dem Königshaus benannt. 

Im 17. Jahrhundert blühte Vaasa aufgrund der Seeverbindung, des Schiffbaus und des Handels auf. Insbesondere der Teehandel war eine wichtige Einnahmequelle. 

Im 18. Jahrhundert gelang der Hafenstadt ein großer Bedeutungsgewinn. Vaasa wurde Sitz des Hofgerichts und erhielt die erste öffentliche Bibliothek in Finnland.

1852 gab es allerdings einen katastrophalen Großbrand, der nahezu die gesamte Stadt zerstörte. In einem der wenigen Gebäude, die den Brand überstanden, befindet sich heute das Alte Museum von Vaasa. 

Nach dem Stadtbrand wurde die Stadt wieder aufgebaut und die Folgen des Brandes berücksichtigt. Die heutige Stadt wird durch breite Alleen in fünf Abschnitte unterteilt. 

Während des Finnischen Bürgerkrieges war Vaasa Anfang 1918 etwa einen Monat lang Hauptstadt Finnlands. Helsinki war besetzt, Vaasa bot eine starke Stellung und einen guten Kontakt zum Westen. Heute erinnert eine Freiheitsstatue auf dem Stadtplatz von Vaasa an die Rolle der Stadt im Bürgerkrieg

Die schwedische Sprache nimmt in der Stadt eine wichtige Stellung ein. In Vaasa gibt es eine große Minderheit, die umliegenden Gemeinden haben teilweise eine schwedischsprachige Mehrheit. Vaasa gilt als wichtigstes kulturelles Zentrum für Finnlandschweden.

Rotes Backsteingebäude, Vaasa Finnland
Quelle: makasanaphoto / depositphotos.com

Der Schärengarten vor Vaasa 

Der Kvarken-Archipel ist die schmalste Stelle des Bottnischen Meerbusens zwischen Finnland und Schweden, genauer zwischen den Städten Vaasa und Umeå

Kvarken-Archipel Schärengarten Vaasa, Finnland
Quelle: makasanaphoto / bigstockphoto.com

Der Schärengarten stellt mit seinen üppigen grünen Wäldern und kargen Felslandschaften eine einzigartige Naturlandschaft dar. Der breiteste Abstand zwischen zwei Inseln beträgt in der gesamten Region nur 25 Kilometer.

Teile des Kvarken sind in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen worden und bezaubern jedes Jahr Einheimische sowie Touristen. Viele Teile dieser einzigartigen Region sind nur mit dem Kajak, Kanu oder SUP-Board zu erreichen, was ein einmaliges Erlebnis verspricht!

6 TOP abwechslungsreiche  Aktivitäten in Vaasa 

Gamla Vasa

Die ehemalige Stadt, die bei dem großen Stadtbrand im Jahr 1852 fast vollständig abgebrannt ist, hat etwa 6 Kilometer südöstlich der heutigen Stadt gelegen. Einige Ruinen sind hier noch sichtbar und sind für Touristen zugänglich. 

Gamla Vasa Ruinen, Finnland
Quelle: Hivaka / depositphotos.com

Söderfjärden

Etwa 10 Kilometer südlich von Vaasa kann man ein großes rundes, flaches Gebiet erkennen. Dies ist ein Krater, der durch einen Meteoriteneinschlag vor rund 520 Millionen Jahren entstanden ist. In der Mitte des Kraters befindet sich das Besucherzentrum Meteoriihi. Die beste Aussicht hat man von dem Hügel Öjberget.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wasserpark Tropiclandia

Der Wasserpark und Spa-Bereich befindet sich auf der Insel Vaskiluoto, die der Stadt Vaasa vorgelagert und mit dem Auto zu erreichen ist.  Zahlreiche Rutschen und ein Spa mit Saunen und Jacuzzis begeistern hier die gesamte Familie. 

Ritz

In diesem nostalgischen Kino im Zentrum der Stadt gibt es viele verschiedene Veranstaltungen. Kino, Konzerte, Theater, Stand-Up Comedy oder Open-Stage-Abende – wer sich einen entspannten Abend machen und die lokalen Künstler kennenlernen will, ist in der Kulturstädte genau richtig!

Musikfestspelen Korsholm

Das Kammermusik-Festival findet jährlich im Spätsommer statt und zieht nationale sowie internationale Künstler und Besucher an. 2022 findet begeistert das Festival bereits zum 40. Mal

Tickets kann man auf der Website des Festivals erwerben. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wasa by Night

Während des Pub Crawls, der jedes Jahr im Herbst stattfindet, kann man die angesagten Kneipen, Bars, Restaurants und Nachtclubs der Stadt kennenlernen. 

3 spannende Museen in Vaasa 

Kuntsi Museum 

Das Museum für zeitgenössische Kunst befindet sich in einem ehemaligen Zolllager im Hafen von Vaasa. 

Tikanoja Kunstmuseum

Das traditionelle Kunstmuseum stellt Werke von Edgar Degas, Henri Matisse oder Pablo Picasso aus. Natürlich werden aber auch Kunstwerke von finnischen Meistern wie Albert Edelfelt, Maria Wiik und Tyko Sallinen gezeigt.  

Tikanoja Kunstmuseum in Vaasa, Finnland
Quelle: MKubista / bigstockphoto.com

Brage-Freilichtmuseum

Dieser Bauernhof aus dem 19. Jahrhundert begeistert mit interessanten Artefakten aus dem schwedischsprachigen Teil Ostrobotniens. Es ist wenige Gehminuten vom Stadtzentrum von Vaasa entfernt.

Vaasa – verkehrstechnisch günstig!

Vaasa ist über Straßen mit den größten Städten des Landes verbunden. Die Staatsstraße 3 führt von Helsinki über Tampere nach Vaasa. Die Staatsstraße 8 ist eine Küstenstraße und man gelangt von Turku über Rauma und Pori nach Vaasa, dann weiter nach Kokkola und Oulu.

Der Flughafen Vaasa liegt 9 Kilometer südlich der Stadt. Von Vaasa ist man in 45 Minuten in  Helsinki und in etwas über einer Stunde in Stockholm. Vom Flughafen gibt es eine Busverbindung in das Stadtzentrum

Die Fährlinie zwischen Vaasa und der Stadt Umeå in Schweden ist die kürzeste Schiffsverbindung zwischen den beiden Ländern. Das Fährterminal liegt auf der Insel Vaskiluoto, die Vaasa vorgelagert und mit einem Damm mit der Stadt verbunden ist. Die Verbindung besteht das ganze Jahr über täglich, die Überfahrt dauert circa vier Stunden

Es gibt eine Bahnverbindung von Vaasa über Seinäjoki mit Umstiegsmöglichkeiten nach Helsinki, Oulu, Rovaniemi und Tampere. Außerdem gibt es eine Direktverbindung nach Jyväskylä und täglich morgens eine Direktverbindung nach Helsinki.

An der Westküste gibt es Busverbindungen zwischen Oulu über Vaasa nach Turku, außerdem gibt es Fernbusse nach Helsinki, Tampere, Pori, Kokkola und Hämeenlinna. Fahrpläne können über Matkahuolto und OnniBus eingesehen werden. 

In Vaasa kann man das meiste gut zu Fuß erreichen, ansonsten gibt es aber in der Kernstadt und Umgebung auch ein ausgebautes Busnetz.

Eine Nacht in der Hafenstadt Vaasa 

Unterkunft Adresse Beschreibung
Original Sokos Hotel Royal VaasaHovioikeudenpuistikko 18, 65100 VaasaHotel in zentraler LageKonferenzräume, Fitnessraum, 3 Saunen, Lounge mit PoolLeihfahrräder sind im Preis enthalten
Hotel AstorAsemakatu 4, 65100 Vaasa4-Sterne-HotelEinige Zimmer mit Whirlpool und eigener Sauna ausgestattet
Scandic WaskiaLemmenpolku 3, 65170 Vaasa4-Sterne-HotelVerbunden mit Tropiclandia-SpaAm Frühstücksbuffet sogar viel Auswahl für Veganer

Angesagte Restaurants und Cafés in Vaasa 

Restaurant 1H+K €€-€€€

In diesem Restaurant mit skandinavischer Küche merkt man, dass die Köche mit Leidenschaft bei der Sache sind! Die Speisen sind saisonal, attraktiv und mit Liebe gestaltet und einige Gerichte sind für Veganer und Vegetarier geeignet. 

Sweet Vaasa €€-€€€

Dieses Café ist der ideale Ort, um zu lernen oder ein Buch zu lesen, während man ein Stück köstlichen, selbst gemachten Kuchen verspeist. 

Gustav Wasa €€€€

Dieses Restaurant mit Weinstube ist eine Location für besondere Tage. Das skandinavische Gänge-Menü mit abgestimmten Weinen und das freundliche Ambiente versprechen einen unvergesslichen Abend!

Weitere beliebte Restaurants:

  • Strampen – skandinavische Küche 
  • Pizzabistro Marco Polo – italienische Küche
  • Magokoro – japanische Küche, Sushi 

Shopping und Bummeln in Vaasa 

Rewell Center

Das Rewell Center ist das größte Einkaufszentrum in der Umgebung. 60 Fachgeschäfte laden zum Bummeln und Stöbern mitten im Zentrum Vaasas ein. 

Espen Shopping Center 

Espen ist das neueste Einkaufszentrum in Vaasa. Das Zentrum bietet neben zahlreichen Boutiquen einige Restaurants und Cafés an, in denen man während eines erfolgreichen Shoppingtages gemütlich pausieren kann.  

Kivihaka 

Der Stadtteil Kivihaka liegt östlich des Zentrums von Vaasa. Hier gibt es ein großes Areal mit zahlreichen Läden, einem kleinen Einkaufscenter und zwei großen Supermärkten. 

Markthalle Vaasa

Die Markthalle im gotischen Stil ist eine der wenigen Hallen in Finnland, die heute noch genutzt werden. Hier gibt es regionale frische Produkte wie Fisch oder Käse, aber auch Kunstwerke und besondere Souvenirs

Fazit

Vaasa ist ein spannendes Urlaubsziel für alle, die finnische Kulturgeschichte und einen Ausflug in eine einzigartige Naturlandschaft kombinieren wollen. Der Schärengarten vor dem Stadtgebiet öffnet die Türen in eine ganz neue Welt und lädt zum Staunen ein. 

Vaasa Hafen und Universität, Finnland
Quelle: tomplesnik@gmail.com / depositphotos.com

Die häufigsten Fragen von Reisenden

Wie kommt man nach Vaasa in Finnland?

Vaasa ist verkehrstechnisch gut angebunden. Die Staatsstraßen 3 und 8 führen in die Stadt, außerdem gibt es einen regen Bahn- und Busverkehr. Auch ein Flughafen ist nur einige Kilometer entfernt.

Was sind Schären?

Schären sind kleine felsige Inseln. Meistens sind sie zu einigen Hunderten gruppiert. Sie sind in Nordeuropa und Nordamerika anzutreffen.

Weitere Städte in Finnland