Restaurants und kulinarische finnische Spezialitäten in Helsinki

Finnland ist bekannt für seine komplizierte Sprache und seine spektakulären Landschaften. Genauso außergewöhnlich und beachtlich ist die Küche des skandinavischen Landes.

Die traditionelle finnische Küche ist relativ herb und simpel. Vor in der Hauptstadt Helsinki hat sich in vielen Restaurants eine moderne Interpretation dieser Gerichte eingespielt, die ganz sicher nicht als langweilig zu bezeichnen ist!  

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Finnische kulinarische Spezialitäten in Helsinki probieren 

Ruisleipä

Roggenbrot aus Sauerteig spielt eine bedeutende Rolle in der finnischen Esskultur. Typischerweise hat es ein Loch in der Mitte, da es früher auf einem Stock auf dem Dachboden aufbewahrt wurde. 2017 wurde es sogar zum finnischen Nationalgericht gewählt! 

Finnisches Roggenbrot Ruisleipä - Restaurants in Helsinki
Quelle: ElenaNoeva / depositphotos.com

Näkkileipä ist die Kräcker-Version des geliebten Brotes und wird zum Frühstück mit Aufstrich, zur Suppe oder auch als Snack zwischendurch gereicht. 

Korvapuusti

Auch wenn Korvapuusti auf Deutsch Ohrfeige bedeutet, verbirgt sich hinter dem süßen Wort eine ebenso süße Speise – das finnische Zimtbrötchen! Typischerweise wird es zu einer Tasse Kaffee verspeist. 

Das gemütliche Café Ekberg ist eine beliebte Adresse, um das Hefeteilchen zu genießen. Hier wird man sogar am Tisch bedient – das ist nicht üblich in finnischen Cafés. 

Finnische Zimtbrötchen Korvapuusti
Quelle: Kate_Smirnova / depositphotos.com

Kalakukko

Das Kalakukko ist ein Brot, meist aus Roggen, gefüllt mit Fischpaste und Schweinespeck. Nach mehreren Stunden im Ofen bleibt das Gericht einige Wochen frisch – so haben sich früher beispielsweise Seefahrer ernährt. 

Kalakukko - Roggenbrot mit Fischpaste
Quelle: AGphoto / depositphotos.com

Karjalanpiirakka

Die karelischen Piroggen – den Ausdruck kann man sich etwas leichter behalten! Die Teigtaschen aus Roggenmehl werden gefüllt mit Milchreis und Kartoffeln oder Karotten

Viele Finnen essen das Gericht zum Frühstück, man findet es in vielen Cafés und Restaurants, in Supermärkten und beim Bäcker. 

Karjalanpiirakka oder karelische Piroggen
Quelle: karissaa / depositphotos.com

Salmiakki

Salzlakritze sind eine beliebte Süßigkeit in den nordischen Ländern. Kein Wunder, dass sich auch ein Schnaps mit dem Geschmack in Finnland (zu) gut verkauft! 

Nach der Einführung in den 1990er Jahren musste die Produktion verboten werden, da zu viele Flaschen Salmiakki über die Tresen gingen. 

Lakritzschnaps Salmiakki
Quelle: unixx.0.gmail.com / depositphotos.com

Außergewöhnliche und besondere Restaurants in Helsinki

Havis Amanda 

Das Restaurant gilt als das älteste und eines der renommiertesten Fischrestaurants in Helsinki. Direkt am Hafen gelegen passt das maritime Flair zu dem fangfrischen Fisch und den Meeresfrüchten, die hier auf dem Teller landen. 

Einzigartige Süßwasserfische, exquisite und exotische Schalentiere, dazu eine Auswahl internationaler Weine – im Havis Amanda erlebt man einen sicherlich einzigartig abgerundeten gastronomischen Aufenthalt! 

Suomenlinnan Panimo

Nur 15 Minuten mit der Fähre vom Marktplatz Helsinkis entfernt liegt das Restaurant Suomenlinnan Panimo auf der Insel Suomenlinna

Die Brauereikultur war auf der Insel vor der finnischen Hauptstadt schon immer ein wichtiges Thema. Auch heute wird die Tradition fortgesetzt, weshalb man in dem einzigartigen Restaurant frisch gebrautes Bier und köstliche Speisen genießen kann. 

Auch den Einfluss der russischen und schwedischen Geschichte entdeckt man auf der Speisekarte. 

Saaga

Das ganze Ambiente in dem beliebten Restaurant ist an die lappländische Kultur angepasst. Die Mitarbeiter tragen Tracht, es gibt hölzernes Geschirr und gusseiserne Töpfe und natürlich eine Auswahl an lappländischen Speisen.

Hier bekommt man auf jeden Fall etwas serviert, was man noch nie probiert hat! Rentier-, Elchs- und Bärenfleisch, Fisch, lappländischer Käse und Beerensorten, von denen man noch nie etwas gehört hat, stehen auf der Speisekarte. 

Saaristo

Nicht nur aufgrund seines ausgewählten Menüs mit Rentiersteak, Moltebeerenparfait, arktischem Saibling und Flusskrebsen ist das Restaurant Saaristo eine angesagte Adresse! 

Die wunderschöne Jugendstilvilla des Restaurants befindet sich auf der Insel Klippan vor dem Hafen Helsinkis. Beim Essen kann man die Aussicht auf die Hauptstadt und den spektakulären Schärengarten sowie die Festung Suomenlinna genießen. 

Schärengarten vor Helsinki
Quelle: MarVassma / bigstockphoto.com

Sterne-Restaurants in Helsinki 

Helsinki glänzt momentan mit sieben Ein-Sterne Restaurants

RestaurantBeschreibung
Finnjävel Salon Traditionelle finnische Gerichte mit modernem Twist
Gutbürgerliche Küche im Speisesaal Sali 
9 Tische im intimen Saloni mit modernen Gerichten
Demo Französische und finnische Küche 
4- bis 7-Gänge-Menü mit saisonalen Zutaten 
Täglich wechselnde Speisekarte 
Grön Einsehbare Küche im Zentrum des Restaurants
Frische und fermentierte Zutaten
Viele Gemüsegerichte
Auswahl an Bio-Weinen 
OraKleines Restaurant mit 23 Plätzen 
Menü wechselt alle 6 Wochen
Saisonale Produkte auch aus dem eigenen Anbau 
Finnische Küche mit modernen Techniken 
OloModerne nordische Küche mit traditionellen Produkten Fokus auf heimische Fleischsorten
Intensiven Geschmacksnoten
PalaceErstes finnisches Restaurant mit Michelin-Stern 
Innovative und anspruchsvolle nordische Küche 
Inari15-Gänge Menü 
Lokale Küche mit asiatischen Einflüssen 
Schwerpunkt auf pflanzlichen Produkten 
Minimalistisch, schlicht, modern 

TOP 5 Bars und Kneipen in Helsinki 

  • Liberty or Death: Cocktailbar mit lokalen Biersorten
  • Villi Waino: Gute Auswahl an finnischen und internationalen Bieren, Sauna
  • Ateljee Bar: kleine Bar mit toller Aussicht auf Helsinki
  • Tommyknocker Craft Beer Bar: Kneipe mit großer Auswahl an finnischen Bieren 
  • The Riff: trendige und gut besuchte Rockbar 

Kulinarische Geheimtipps in Helsinki 

Kauppatori

Der größte Markt in Helsinki befindet sich direkt am Hafen 

Hier gibt es fangfrischen Fisch, regional produzierten Käse und Lammfleisch von den finnischen, aber autonomen Åland Inseln. Auch Liköre und Bier kann man hier kaufen, ebenso zahlreiche nicht kulinarische Souvenirs

Marktplatz in Helsinki, Kauppatori Markt
Quelle: scanrail / depositphotos.com

Restaurant Day 

Viermal im Jahr, im Februar, Mai, August und November, kann jeder in Helsinki sein eigenes Café, Restaurant oder seine eigene Bar eröffnen – einfach im Vorgarten, auf der Straße oder sogar am Strand. 

Dabei gibt es viele verschiedene Küchen zu entdecken, ghanaisches Streetfood, frisch zubereitete Cocktails oder amerikanische Süßigkeiten. Das Menü und die Preise können die Teilnehmer selbst festlegen. 

Food-Touren durch Helsinki

Food-Touren sind eine tolle Möglichkeit, nicht nur die Kulinarik Helsinkis kennenzulernen. Gleichzeitig bekommt man eine kleine Stadttour mit einem Einheimischen, der sicherlich auch viel über die Kultur, Mentalität und Geschichte der finnischen Hauptstadt zu erzählen hat. 

Anbieter und WebsiteBeschreibung 
Heather’s Helsinki 4-5 Stunden 5 Kilometer
9 Stopps 
85 € pro Person
Beer-Tasting inklusive
Green Cap Tours 2,5 Stunden
3 Stopps: Markthalle, Brauerei/Bar, finnisches Restaurant
Preis kommt auf die Gruppengröße an (größer – billiger)
Kallio Walking Tour Tour durch den Stadtteil Kallio mit Bier-Tasting 
3 Stunden
80 € pro Person

Fazit

In der finnischen Küche stehen saisonale und regionale Lebensmittel im Fokus. In vielen Restaurants in Helsinki wird diese traditionelle und eher herbe Küche bewahrt, durch die vielen internationalen Küchenchefs bekommen die Gerichte aber eine kreative und moderne Interpretation

Häufig gestellte Fragen

Wie teuer sind Restaurants in Helsinki?

Generell muss man damit rechnen, dass Restaurants 30-40 % teurer sind als in Deutschland. Außerdem gibt es ein staatliches Alkoholmonopol, weshalb Alkohol sehr teuer ist – das merkt man auch in Bars und Restaurants. 

Was sind beliebte Restaurants in Helsinki?

Sehr beliebt sind die Restaurants Baskeri & Basso (mitteleuropäische Küche), Toca (italienische Küche) und Finlandia Caviar (Fisch und Meeresfrüchte). 

Was ist typisches finnisches Essen?

Die finnische Küche ist durch die Schwedische und Russische geprägt, da das Land selbst eine junge Geschichte hat. Traditionell werden hauptsächlich Kartoffeln, Brot, Fisch und verschiedene Fleischsorten verwendet.