Ryanair

Die wohl älteste Billigfluggesellschaft Europas, Ryanair, verfügt über ein dichtes Streckennetz in ganz Europa. Im Angebot befinden sich in erster Linie kleine und oft kaum bekannte Zielorte, die häufig abseits der ausgetretenen Touristenpfade liegen und somit einen spannenden Urlaub versprechen.

In Skandinavien fliegt Ryanair Schweden, Norwegen, Dänemark und Finnland an, lediglich Island steht noch nicht auf dem Programm.

Besuchen Sie beispielsweise das exotisch klingende Lappeenranta im finnischen Karelien, das unter anderem von Düsseldorf aus angeflogen wird.

Die Stadt liegt am Ufer des viertgrößten Sees in Europa und ist nur anderthalb Stunden von Sankt Petersburg entfernt.

Vergessen Sie nicht, ein Visum zu beantragen, falls Sie dieser spannenden russischen Stadt einen Blitzbesuch abstatten wollen.

In Dänemark werden Aarhus und Billund angeflogen.
Aarhus, die sogenannte Kulturhauptstadt Dänemarks liegt an der Ostseeküste Dänemarks und ist die zweitgrößte Stadt des Landes.
Billund in Südjütland gelegen, bietet sich unter anderem für einen Besuch des Freizeitpark Legoland an.

Weitere Fluggesellschaften für Dänemark
Zur Übersicht Anreise Dänemark