Ljungby

Die Region Ljungby ist bei deutschen Touristen sehr beliebt, denn man findet hier nicht nur die typische schwedische Ruhe und die saubere Natur vor, sondern kann die Gemeinde von Deutschland aus schnell erreichen, da diese direkt an der Hauptverkehrsader, der E4, liegt.

Auch viele Deutsche haben in der Gegend ihr neues Zuhause gefunden, denn hier können sie ihren “Freiheits-Traum Schweden” ausleben, brauchen aber nicht auf optimale Versorgung und aktives Land- und Stadtleben zu verzichten.

Berühmt ist die Region u.a. für den Bolmensee, der größte See Südschwedens, welcher zum Angeln, Baden, Segeln, Kanu fahren oder einfach nur zum Ausruhen einlädt.

Von vielen Besuchern wird die Gemeinde Ljungby auch das “Steinreich” genannt, denn früher war der Boden durch seine vielen Steine in den Äckern sehr unfruchtbar.

Erst durch die harte Arbeit der Bauern, welche die Steine aus den Äckern entfernten und zu langen Mauern verarbeiteten, wurde eine Landwirtschaft möglich.

Auch wer Märchen liebt, der ist in Ljungby richtig aufgehoben – speziell für Märchenliebhaber gibt es in der Stadt Touren – und natürlich das bekannte Märchenmuseum !

Die typisch småländische Region Ljungby freut sich auf Sie! Genießen Sie die Ruhe der Natur, stillen Sie Ihren Kulturdurst in den vielen Museen der Region oder gehen Sie nach Herzenslust in der verträumten Stadt Ljungby shoppen.

Mehr Informationen (auch auf Deutsch) finden Sie unter:
www.Ljungby.se

Zurück zur Region: Smaland
Zurück zur Hauptseite: Schweden