Glasreich in Smaland

Das Glasreich in der Provinz Småland ist das Zentrum schwedischer Glaskunst. Zwischen den Ortschaften Växjö und Kalmar in Südschweden wird das traditionelle Handwerk seit mehr als 250 Jahren ausgeübt.

Hütten im Glasreich
Erkunden Sie die Hütten im Glasreich – Foto: Bertil Vallien

Einst befanden sich mehr als 100 Glasbläsereien in der Region. Heute existieren noch etwas mehr als ein Dutzend Glasmanufakturen, in denen Sie den Handwerkern bei der Arbeit über die Schulter schauen können.

Die Tradition der Glasbläserei in Schweden entstand im 18. Jahrhundert, als sich die ersten Glasbläser aus Kontinentaleuropa in der Provinz Småland niederließen. Seit 1742 wird im schwedischen Glasreich mundgeblasenes Glas hergestellt. Damals wurden in der ältesten heute noch in Betrieb befindliche Hütte Kosta Glasbruk die ersten Glasgegenstände hergestellt. Zahlreiche Glasbläsertechniken wurden im schwedischen Glasreich im Lauf der Jahrhunderte entwickelt und die Kreationen aus dieser Region stehen heute für traditionelles schwedisches Design.

Das Zentrum des schwedischen Glasreiches ist die Stadt Växjö mit ihrem Glasmuseum. Alle Glashütten liegen in einem Umkreis von 40 Kilometern in kleineren Ortschaften und größeren Städten. Zu den wichtigsten Orten der schwedischen Glasherstellung zählen Nybro, Lessebo, Emmaboda und Aseda.

Die Glasmanufakturen sind am besten mit dem Auto zu erreichen, wenngleich auch Bus- und Bahnverbindungen existieren. Bräunlich gefärbte Schilder mit der Aufschrift „Glasriket“ am Straßenrand weisen auf die Ankunft im schwedischen Glasreich hin. Auf eine ortsansässige Glasbläserei wird mit dem Hinweisschild „Hytta“ aufmerksam gemacht.

Die Manufakturen stehen zu den Geschäftszeiten für den Besucherverkehr offen und können ohne vorherige Anmeldung betreten werden. In den angeschlossenen Shops können die kunstvollen Glaserzeugnisse erworben werden.

Alle Glashütten liegen in einem Umkreis von 40 Kilometern in kleineren Ortschaften und größeren Städten.

Nicht entgehen lassen sollten Sie sich die berühmten “Hyttsill”-Abende, an denen man in den gemütlichen Glashütten einen schönen Abend bei schwedischer Musik und dem traditionellen Essen (Hyttsill) verbringen kann. Was das genau ist, erfahren Sie hier

Noch mehr interessante Infos über das Glasreich

Zurück zur Region: Smaland
Zurück zur Hauptseite: Schweden