Kungsholmen

Kungsholmen – ein hervorragender Startpunkt für eine Besichtigung Stockholms

Stockholm hat ein sehr außergewöhnliches Flair, das durch Offenheit und Herzlichkeit geprägt wird. Ein hervorragender Startpunkt für eine Besichtigung der abwechslungsreichen Metropole ist Kungsholmen.

Stockholm mit Stadshuset (Rathaus)
Stockholm mit Stadshuset (Rathaus)

Die kleine Insel beheimatet das bekannte Stadshuset, von dessen Turm man einen wunderschönen Blick auf die Stadt hat. Der Turm des Bauwerkes ragt mit 105m gen Himmel und ermöglicht einen optimalen Überblick über Stockholm.

In der Innenstadt hat sich Kungsholmen als eines der wohl beliebtesten Wohngebiete einen Namen machen können. Da die Insel vergleichsweise spät erschlossen wurde, stammen die meisten Gebäude, die durch Prunk und Glanz begeistern können, aus dem 20. Jahrhundert. Nachdem man sich auf dem Turm des Stadshuset einen Überblick über die Stadt verschafft hat, lohnt sich der Weg zum Norr Mälarstrand.

An diesem führt eine lange Promenade entlang. Die Flaniermeile, die zweifelsohne zu den schönsten der Stadt gehört, wird von zahlreichen Bauwerken gesäumt.

Es sind die prächtigen Fassaden der Häuser, die mit ihren reichen Verzierungen ein beispielloses Ambiente bilden. Während dem Spaziergang auf der Promenade trifft man immer wieder auf Hausboote, die den Luxus dieses Stadtteils vermitteln.

Folgende Stockholm Themen könnten Sie auch interessieren:

Zurück zur Hauptseite über Stockholm
Zurück zur Hauptseite über Schweden