Romantische Flitterwochen in Stockholm

Die Hochzeit ist vorbei und für viele Paare beginnt jetzt der erste Urlaub als Eheleute. Vor der Abreise muss natürlich erst einmal entschieden werden, wo es überhaupt hingeht. Stockholm kommt vielen vielleicht nicht als erstes in den Sinn, dennoch bietet die Stadt mit ihrem Charme eine tolle Destination für die Flitterwochen.

Romantische Aktivitäten und beliebte Sehenswürdigkeiten

Ein Ausflug zum Rosendals Trägård

Rosendals Trägård hat es sich zur Aufgabe gemacht, dass der Konsum im Einklang mit der Natur steht und Menschen zu motivieren, ihren Beitrag dazu zu leisten.

In dem gemütlichen Gartencafé auf der Insel Djursgården können Besucher entspannt einen Kaffee genießen oder auch frisches Brot aus dem Steinofen probieren.

Besonders romantisch wird es, wenn man einen Picknickkorb selbst mitbringt und es sich in dem Garten gemütlich macht. 

Eine Dinnerfahrt mit dem Schiff

Ein tolles Abendessen gehört in den Flitterwochen einfach dazu. Besonders romantisch wird dies auf dem Wasser. Bei einer Sommerkreuzfahrt an Bord der S/S Stockholm beispielsweise kann auf dem schwimmenden Restaurant den Abend genießen.

Hier kann entweder aus der Speisekarte ausgewählt oder vorab bei der Buchung das gewünschte Menü bestellt werden. Weitere Informationen und andere Dinnerfahrten gibt es auf der Internetseite des Veranstalters.

Pellebo
Quelle: Pellebo / bigstockphoto.com

Außergewöhnliche Stadttour durch die Gamla Stan

Eine Stadtführung der besonderen Art bietet der Ghostwalk durch die berühmte Gamla Stan. Bei der Stadtführung werden spannende historische Informationen rund um die Altstadt mit aufregenden Legenden und Mythen verbunden.

Die authentischen Tourguides vermitteln die Geschichte und bieten die Möglichkeit, diese zu sehen, zu berühren und zu riechen. Die rund 90 Minuten dauernde Führung startet bei Järntorget 84 in Gamla Stan.

Wer die Städtetour mit einem schönen Abendessen verbinden möchte, dem bietet sich ein Dinnerpaket inklusive Führung und Abendessen an. Diese können auf der Seite des Ghostwalks Stockholm eingesehen werden.

Gamla Stan in Stockholm, Schweden
Quelle: mikdam / bigstockphoto.com

Die Liebesschlösser an der Västerbron Brücke

Früher war die Brücke traurigerweise bekannt dafür, dass sich besonders viele Menschen hier in den Tod stürzten. Die Stadt Stockholm beschloss, Zäune hier zu befestigen und dem entgegenzuwirken. 

Heute zählt die Brücke zu einem beliebten Ort, um hier eines der Liebesschlösser zu befestigen. Diese Tradition unter Verliebten ist in größeren Städten ein Teil des Stadtbildes. Während dies an einigen Brücken zu Problemen führt, ist dies an der Västerbron Brücke noch nicht der Fall.

Brücke, Stockholm in Schweden
Quelle: Alexander2323 / depositphotos.com

Luxuriös Übernachten im Grand Hôtel Stockholm

Das Grand Hôtel in Stockholm eignet sich für luxuriöse Flitterwochen in Schwedens Hauptstadt. Das 5 Sterne Hotel verfügt über mehrere Suiten und Zimmer, die allesamt edel und glamourös eingerichtet sind.

Die Mitarbeiter stehen rund um die Uhr zur Verfügung und bieten ihren Gästen einen ausgezeichneten Service an. Egal, ob Paare entspannen oder aktiv sein möchten, in dem Grand Hôtel gibt es den Nordic Spa Club und auch ein Fitnessstudio.

Besonders romantisch wird es bei einem der Suite Erlebnisse. So bietet das Grand Hôtel einm Honeymoon Treatment an, bei dem eine romantische Atmosphäre mit Hilfe von Blumen und Musik inszeniert wird. 

Die Verliebten können sich zuerst in einer Sauna aufwärmen, bevor es mit einer Massage weitergeht. Es kann gebadet und eine entspannende Dampfanwendung genutzt werden. Bei einer Flasche Champagner und leckeren Snacks im Pool können Paare den Alltagsstress hinter sich lassen.

Der Preis für das Honeymoon Suite Erlebnis beträgt für zwei Personen inklusive Champagner ungefähr 783,86 Euro und dauert 3 Stunden. Weitere Informationen rund um die Buchung und das Hotel gibt es auf der Internetseite des Grand Hôtels.

Grand Hôtel Stockholm, Schweden
Quelle: Gamma-Man / depositphotos.com

Tipps für frisch Verheiratete Paare während der Reise

Schweden und besonders Stockholm ist sehr teuer. Gerade in den wärmeren Monaten des Jahres werden die Preise angezogen. Paare können, um ein bisschen Geld zu sparen, die Mittagsangebote von Restaurant in Anspruch nehmen. Außerdem gibt es sogar kostenlose Städtetouren durch Stockholm!

Free Tour Stockholm bietet die einzigartige Gelegenheit, die Altstadt und das Zentrum von Stockholm völlig umsonst zu sehen. Es gibt sogar eine schaurige Tour, die sich ganz um die düstere Geschichte der Stadt dreht. Weitere Informationen bezüglich der Städtetouren gibt es auf der Internetseite von Free Tours Stockholm.

Weitere kostenlose Sehenswürdigkeiten sind unter anderem der Königsgarten, der zu einem ausgiebigen Spaziergang zwischen den zahlreichen Pflanzen einlädt. Vor dem Schloss Drottningholm können Paare wunderschöne Fotos für ein gemeinsames Album schießen und so ihre Flitterwochen für die Ewigkeit festhalten.

Drottningholm in Stockholm, Schweden
Quelle: RaquelPedrosa / depositphotos.com

Weniger ist manchmal mehr. Das zählt auch für die Flitterwochen, damit Paare nicht ihr ganzes Budget ausgeben müssen. Manche fahren für mehrere Wochen an einen Ort ihrer Wahl, andere verbringen lediglich ein Wochenende für den gemeinsam Urlaub.

Fazit

Stockholm ist vielleicht nicht das klassische Ziel für die Flitterwochen. Dennoch bietet die Hauptstadt Schwedens eine Menge an romantischen Aktivitäten. Dank den kostenlosen Aktivitäten und den außergewöhnlichen Möglichkeiten Stockholm zu entdecken, bietet sich die Stadt optimal für unvergessliche Flitterwochen an.

Die häufigsten Fragen von Reisenden

Lohnt sich Stockholm für die Flitterwochen?

Stockholm mag nicht das erste Ziel was Verliebten für die Wahl ihrer Flitterwochen in den Sinn kommt. Doch die schöne Hauptstadt bietet eine romantische Zeit zu zweit, besonders mit den vielen ungewöhnlichen Aktivitäten.

Was muss man während der Flitterwochen in Stockholm gemacht haben?

Besonders spannend ist der sogenannte Ghostwalk durch die Gamla Stan in Stockholm. Bei der Tour werden historische Informationen und Legenden über die Altstadt authentisch erzählt.