Ferienhaus Skåne – Abwechslungsreicher Ferienhausurlaub in Südschweden

Im tiefsten Süden von Schweden liegt die malerische Region Skåne. Dieser Teil verzaubert durch seine dichten Wälder und der unberührten Landschaft. Hier findet man alles, was man sich für einen unvergesslichen Urlaub nur wünschen kann. Tolle Badestrände, spannende Sehenswürdigkeiten und lebendige Städte wie Malmö oder Lund machen die Region Skåne zu etwas ganz besonderem. 

Dank ihres fruchtbaren Bodens wird Skåne auch die  “Kornkammer Schwedens” genannt. Daher können Besucher der Region hier in den ausgezeichneten Restaurants tolle Gerichte mit frischen und regionalen Zutaten genießen.  

Für Urlauber stellt die Region vor allem das Eingangstor nach Schweden dar. Skåne kann ganz unkompliziert mit der Fähre von Norddeutschland aus erreicht werden. Mit der Öresundbrücke ist die Region darüber hinaus mit Dänemark verbunden. 

Öresundbrücke
Quelle: Voyagerix / depositphotos.com

Hundefreundliche Ferienhäuser in Skåne

Das hundefreundliche Schweden und vor allem die Region Skåne bietet dank der weitläufigen Landschaft optimale Bedingungen für einen unvergesslichen Urlaub mit dem besten Freund des Menschen. 

Für einen entspannten Ferienhausurlaub in Skåne mit dem besten Freund des Menschen eignet sich am besten ein großes und eingezäuntes Grundstück, damit der Hund nicht selbständig die Landschaft entdecken kann. Auch eine umzäunte Terrasse ist eine gute Möglichkeit, um den Hund vor dem Ausbüxen abzuhalten. 

In Schweden herrscht in der Zeit vom 1. März bis 20. August Leinenpflicht in der Natur, um die heimischen Tiere während der Brut- und Setzzeit zu schützen. Außerhalb dieses Zeitraums darf der Hund auch ohne Leine Spielen und Toben, wenn er auf Kommandos hört. Grundsätzlich gilt, dass Hunde an allen öffentlichen Plätzen an der Leine geführt werden müssen. 

In Malmö gibt es einen Hundestrand, an dem der Hund nach Lust und Laune ohne Leine laufen kann. Dieser befindet sich direkt neben dem Stadtzentrum. Außerdem verfügt die Hauptstadt von Skåne über einen lebendigen Hundepark, der bei den Vierbeinern und seinen Menschen sehr beliebt ist. Weitere Hundestrände befinden sich in Kristianstad im Nordosten von Skåne, in Landskrona und in Båstad an der Westküste. 

Für die Einreise nach Schweden benötigt der Hund einen EU-Heimtierausweis, in der eine gültige Tollwutimpfung vermerkt werden muss. Darüber hinaus wird eine Kennzeichnung mit einem Mikrochip benötigt. Einreisen dürfen Hundebesitzer mit maximal fünf Vierbeinern, die vorher beim schwedischen Zoll angemeldet werden müssen. 

Ein Ferienhaus für einen tollen Angelurlaub in Skåne 

Die Region Skåne eignet sich mit ihren Flüssen, Seen und Küsten und dank des sauberen Wassers hervorragend für einen Angelurlaub. Laut einer Legende sollen die Heringsbestände in Skåne so groß gewesen sein, dass man die Fische mit der bloßen Hand aus dem Wasser fischen konnte. 

Mit rund 130 öffentliche Angelplätzen und einer 400 Kilometer langen Küstenlinie bietet Skåne die besten Bedingungen für einen unvergesslichen Angelurlaub mit der ganzen Familie. Daher eignet sich am besten ein Ferienhaus mit einem eigenen Steg und einer Filetierstelle, damit der gefangene Fisch direkt abends auf dem Tisch stehen kann. 

Skane Angeln
Quelle: peter77 / depositphotos.com

Ferienhaus Skåne – Urlaub mit traumhaftem Meerblick

Besonders idyllisch wird der Ferienhausurlaub in Schweden mit direktem Blick auf das Wasser. Dabei kann man sich aussuchen, ob man lieber in direkter Nähe zu einem Fluss, einem See oder dem Meer sein möchte. Für jeden Geschmack bietet Skåne das passende Ferienhaus. 

Ein Häuschen mit einer solchen Lage dient als idealer Startpunkt für verschiedene Aktivitäten. Wer sich für ein Ferienhaus mit einem eigenen Strandzugang entscheidet, der kann im Sommer direkt nach dem Aufstehen in dem Meer baden. Gegen Abend kann der traumhafte Sonnenuntergang genossen werden, wenn die untergehende Sonne auf der Wasseroberfläche tanzt. 

Ferienhaus Skåne Strandnähe
Quelle: feferoni / depositphotos.com

Ein Ferienhaus mit eigenem Pool

Ein Ferienhaus mit eigenem Pool eignet sich hervorragend für einen Familienurlaub der besonderen Art. Vor allem wenn das Wetter draußen nicht zum Baden im Meer einlädt oder man in den kälteren Tagen des Jahres nach Skåne fährt, kann ein Pool spaßige Stunden versprechen. Solche Pools befinden sich in Schweden in den meisten Fälle im Inneren des Ferienhauses und kann daher das ganze Jahr über genutzt werden.

Wer sich ein wenig mehr Entspannung wünscht, der kann sich ein Ferienhaus mit einem eigenen Whirlpool buchen. Dieser befindet sich oftmals im Badezimmer des Ferienhauses und verspricht Erholung pur am Abend oder nach einem langen Spaziergang. 

Außergewöhnliche Ferienhäuser in Skåne 

Skåne bietet zahlreiche Luxusferienhäuser, die keine Wünsche von Urlaubern offen lassen. Neben modernster Einrichtung können sich Urlauber auf eine eigene Sauna freuen. In manchen Fällen können sogar aromatisierte Aufgüsse vorgenommen werden, was vorher allerdings unbedingt vorher mit den Betreibern abgesprochen werden sollte. 

Dabei gibt es Saunen in den unterschiedlichsten Größen. Manche befinden sich in einem kleinen Raum direkt im Badezimmer, andere wiederum sind eine ganze Saunahütte auf dem Grundstück des Ferienhauses. 

Noch mehr Entspannung bietet ein Ferienhaus mit einem Kamin. Besonders in den kälteren Monaten des Jahres bietet ein Holzofen wohlige Wärme und es macht einfach Spaß, den Flammen beim Tanzen zuzuschauen. Feuerholz kann in den meisten Supermärkten in den verschiedenen Städten gekauft werden. 

Die Städte von Skåne entdecken

Lund 

Lund ist die lebendige Universitätsstadt der Region Skåne. Charmante Gassen und romantische Fachwerkhäuser stehen im Kontrast zu modernen Firmen und Forschungszentren. An der Universität studieren rund 50.000 Menschen, was Lund zu einer jungen und dynamischen Stadt macht. Diese lässt sich hervorragend mit dem Fahrrad erkunden, denn in der Gemeinde und Umgebung gibt es eine Menge schöner Radwege. 

Vor allem die wunderschöne Altstadt ist einen Besuch wert. Die hübschen bunten Häuschen und die gepflasterten Straßen versprühen romantischen Charme. Gemütliche Cafés und hübsche Läden laden zum Verweilen und Bummeln durch die idyllische Altstadt ein. 

Malmö

Malmö ist die Hauptstadt von Skåne und bietet ein kulturell lebendiges Stadtleben. Hier gibt es gutes Essen aus aller Welt, denn in Malmö leben rund 177 verschiedene Nationalitäten. Auch die skandinavische Küche lässt sich hier in einem der vielen Restaurants entdecken. 

Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Malmö zählt das Schloss Malmöhus, welches das älteste Renaissanceschloss von Schweden ist. Dieses gut erhaltene Bauwerk erzählt von Schwedens Vergangenheit und ist Teil eines spannenden Museumskompelxes, welcher außerdem ein U-Boot und ein Aquarium enthält. 

Skyline von Malmö
Quelle: diegograndi / depositphotos.com

Das Städtchen Ystad entdecken 

Die idyllische Kleinstadt Ystad liegt an der Ostsee und eignet sich hervorragend für einen Ausflug. Hier wohnen und schaffen eine Menge Künstler, die sich von der Stadt inspirieren lassen. Besucher können ihre Werke bei Ausstellungen bewundern und in Geschäften kaufen. 

Kunstinteressierte können in dem Kunstmuseum von Ystad verschiedene Gemälde und Fotosammlungen bewundern. Informationen rund um die Ausstellungen können Besucher in dem Museum selbst oder in dem Touristenbüro von Ystad erfahren. 

Fans des schwedischen Autors Henning Mankell werden hier die Schauplätze seiner Krimiromane wiederfinden. Die Hauptfigur Kurt Wallander besuchte in Ystad mehrere Restaurants und Straßen, die bei Stadtführungen besichtigt werden können. 

Ystad Schweden
Quelle: Alejandrow / depositphotos.com

Aktivitäten im Freien

Skåne bietet eine Menge Möglichkeiten für verschiedene sportliche Aktivitäten. Die tolle Natur aus Küsten, Wäldern, Flüssen und Seen lassen keine Wünsche offen und bieten die optimalen Bedingungen für Abenteuer jeder Art. 

Besonders für Paddler ist Skåne ein beliebtes Ziel. Durch die malerischen Feldlandschaften schlängeln sich Flussläufe, die idyllische Abgeschiedenheit und besondere Nähe zu der Natur bieten. Dank des Jedermannrechts können Paddler auf den unbewohnten Inseln ihre Zelte aufschlagen und die Nacht hier verbringen. 

In Skåne kommen Reitsportler voll auf ihre Kosten. Die Landschaft der Region lässt sich auf dem Pferderücken zu jeder Jahreszeit zu entdecken. Im Winter kann durch die verschneite Region auf dem Rücken der robusten Islandpferde galoppiert werden und im Sommer der traumhafte Sonnenuntergang bei einem Ausritt genossen werden. 

Paddeln in Schweden
Quelle: Kedardome / depositphotos.com