Småland



Die Provinz Småland ist als typisch skandinavisch zu bezeichnen. Hier finden sich sowohl große Nadelwälder, als auch ausgedehnte Seen und weite Moore.

Die größten Seen sind dabei der Asnen und der Bolmen, nördlich befindet sich in Småland der Vättern, der bekannte See für den Bade- und Wassersporttourismus.

Ein See, irgendwo in Småland ...
Ein See, irgendwo in Småland ...

Überwiegend ist die Provinz vom Flachland geprägt. Die höchsten Erhebungen hier sind nur knapp vierhundert Meter hoch, von Bergen zu sprechen wäre daher wohl vermessen. Wie man sehen kann, is die Landschaft von Smaland sehr abwechslungsreich und bietet daher für jeden etwas: Der Entspannungs- und Ruhesuchende findet ebenso sein Plätzchen für einen erholsamen Urlaub wie jemand, der den Urlaub aktiv gestalten möchte. Die Region zu entdecken kann wirklich spannend sein.

Småland hat auch für Kinder und diejenigen, die sich ein kindliches Gemüt bewahren konnten, etwas zu bieten. So kann die Welt von Astrid Lindgren im dazugehörigen Park erlebt werden. Es gibt hier zum Beispiel Theaterstücke zu sehen, die Werke von Astrid Lindgren zum Thema haben. In der Hauptsaison werden täglich zwei Vorführungen gegeben. Der Park ist in Vimmerby zu finden und er verfügt sogar über einen Indoor-Bereich. Ist das Wetter also nicht so, wie es sich ein Urlauber wünscht, kann er die Kulissen zur Fernsehserie „Saltkrokan“ erkunden, diese befinden sich nämlich hier im Indoor-Bereich. Der Bereich ist nicht nur in der Hauptsaison zugänglich, sondern auch in den Ferien in der Nebensaison und an den Wochenenden.

Das bedeutet, dass Småland nicht nur für den Sommerurlaub hervorragend geeignet ist, sondern hier kann man sich auch vergnügen, wenn die touristische Saison längst vorüber ist. Das ist zum Beispiel für Familien mit Kindern eine gute Alternative zum Verreisen in den Sommerferien, wenn immer alles völlig überfüllt ist.

Die Natur zieht viele der Besucher in den Bann und es sind die Monate in Frühling und Herbst, die Naturliebhaber am häufigsten anlocken. So zum Beispiel die Wanderer. Sie finden hier ideale Bedingungen und können sich an den gut ausgeschilderten Wegen erfreuen. Wer es sich nicht zutraut, auf eigene Faust die Region zu entdecken, der kann auch auf einen ortskundigen Führer zurückgreifen und sich die Gegend erklären lassen. Es ist allerdings auch für jemanden, der sich hier gar nicht auskennt, schwer, sich zu verlaufen, denn die Beschilderung ist wirklich gut. Die Touren für Wanderer können in längere und kürzere – die damit weniger anspruchsvoll sind – unterteilt werden. Die Touren können sogar im Winter genutzt werden, dann aber nicht zum Wandern zu Fuß, sondern mit den Skiern. Natürlich nur, wenn das Wetter mitgespielt und ausreichend Schnee gebracht hat.

Småland bietet sich zudem für Paddeltouren an. Es gibt verschiedene Seen und Flüsse, die zum Paddeln genutzt werden können. Ganz besonders hervorzuheben ist dabei der Fluss Eman, der zu den besten Paddelrevieren zählt. Früher einmal kam ihm eine noch größere Bedeutung zu, die er aber aufgrund der steigenden Nachfrage an Action – Wassersportarten verlor. In ganz Småland können bei den Paddeltouren etwa neunhundert Seen entdeckt werden und rund achthundert Kilometer lange Flüsse. Familien mit Kindern sind hier gern gesehene Gäste, aber auch Angler kommen voll und ganz auf ihre Kosten.

Für Wassersportler bietet sich ein Besuch des Vättern an. Dieser See bietet wunderschöne Strände und lange, einsame Strecken, an denen sich ein Besucher fühlen kann, als wäre er der einzige Gast hier. Für Aktivurlauber steht ein breites Angebot an Wassersportarten zur Verfügung.

Neben den Wanderrouten stehen auch für Mountainbiker und Fahrradfahrer ausgedehnte und kürzere Strecken zur Verfügung, die zur sportlichen Betätigung und Entdeckung des Landes genutzt werden können. Auch die Fahrradstrecken sind gut ausgeschildert, können dennoch mit einem Führer erkundet werden.

Übrigens sagt man, dass, wer einen typisch schwedischen Urlaub im Ferienhaus verbringen möchte, dies auf jeden Fall in Småland tun muss. Denn nur hier finden sich die originalen Holzhäuser, teilweise versteckt in den Wäldern und daher sehr ruhig und abgelegen. Die meisten Ferienhäuser sind in privatem Besitz.
In Småland gibt es einige Ausflugsziele, die typischerweise angesteuert werden, wenn es um kulturelle Ausflüge geht. Dabei ist zum Beispiel das Glasreich zu nennen. Die hier vorhandenen Glashütten stehen alle für einen eigenen Stil. Einige davon sind sogar international bekannt. Dieses Zentrum für Glaskunst entwickelte sich bereits im 18. Jahrhundert.

In der Stadt Kalmar hingegen ist es das Schloss, das alljährlich zahlreiche Besucher anlockt. Außerdem gelangt man von hier aus zur Insel Öland und zwar über eine Brücke. Öland gilt als eines der sonnenreichsten Gebiete in Schweden und ist in Folge dessen sehr gut besucht. Lesen Sie unser ausführliches Special über Öland.

Die Bewohner von Småland gelten übrigens innerhalb von Schweden als besonders fleißig, aber auch als ein bisschen “geizig”. Teilweise werden sie auch als die Schwaben Schwedens oder als die Schotten Schwedens bezeichnet. Dennoch sind die Menschen hier sehr freundlich und entgegen kommend. Sie versuchen ihrerseits, mit den Touristen ins Gespräch zu kommen, erwarten aber, dass diese wenigstens ein bisschen Schwedisch sprechen. Die jüngere Generation spricht aber fast ausnahmslos sehr gut Englisch, so dass eine Verständigung auch mit der Sprache möglich ist.

Sehenswürdigkeiten in Smaland

  • Döderhultar Museum
  • Glas- und Landstreicher-Museum
  • Garbo-Aussstellung
  • Stadtmuseum Borgholm
  • Kriegsschiff Kronan
  • Elternhaus von Astrid Lindgren
  • Eisenzeitdorf Skäftekärr
  • Schloss Borgholm
  • Schloss Kalmar
  • Smålands Kulturstraße: Triabo-Fagerhult-Kråksmåla
  • More Kastell
  • Michels Katthult

Größte Städte in Smaland

  • Jönköping
  • Kalmar
  • Nässjö
  • Oskarshamn
  • Vastervik
  • Vimmerby
  • Värnamo
  • Växjö


Ferienhaus Smaland

Ferienhaus Smaland

Sie suchen ein Ferienhaus für Ihren nächsten Schweden Urlaub, beispielsweise ein Ferienhaus in Smaland in Schweden? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Ferienhäuser in Schweden

Ein Ferienhaus in Schweden

Ein Ferienhaus in Schweden am See, am Waldrand oder am Meer ist der perfekte Ausgangspunkt für erlebnisreiche Unternehmungen. Bei uns finden Sie die passende Unterkunft für jeden Geldbeutel. Sie haben die Wahl zwischen einem skandinavischen Holzhaus, einer rustikalen Blockhütte, einem Schwedenhaus am See und einen Chalet in einem Ferienpark.

Schweden Urlaub

Urlaub in Schweden

Bei uns finden Sie wertvolle Tipps für Ihren Schweden Urlaub, die eine zielgerichtete Planung und Vorbereitung ermöglichen. Neben detaillierten Informationen zur Anreise, zu Unterkünften und Freizeitmöglichkeiten in Schweden haben wir eine Liste von Reiseveranstaltern zusammengestellt, die sich auf Schweden Reisen spezialisiert haben.

Ausgewählte Buchtipps:

Kochbuch, Liebesroman oder Schweden-Krimi – unsere Buchtipps enthalten Spitzentitel von schwedischen Autoren und erklärten Schweden-Fans. Stöbern Sie in den Angeboten und machen Sie die passende Reiselektüre für Ihren nächsten Schweden Urlaub ausfindig.

Schweden

An dieser Stelle finden Sie nützliche Informationen zu den einzelnen Urlaubsregionen in Schweden. Wir stellen Ihnen Astrid Lindgrens Heimat Småland, die Ostseemetropole Stockholm, die unberührte Wildnis Lapplands und zahlreiche weitere Regionen vor.

Hotels Schweden

Hotels Schweden

Sie planen einen Städtetrip nach Stockholm, einen Badeurlaub an der schwedischen Ostseeküste oder eine Geschäftsreise nach Göteborg? Hier finden Sie Hotels in sämtlichen Kategorien und in jeder Preisklasse. Das Spektrum reicht vom einfachen Hostel bis zum luxuriösen 5-Sterne-Haus.

Auswandern nach Schweden

Schweden ist mit seiner unberührten Wildnis, dem hohen Lebensstandard und der weltoffenen Bevölkerung ein populäres Auswanderungsziel. Die Sozialpolitik des skandinavischen Landes gilt, gemessen an europäischen Maßstäben, als wegweisend. Wir haben Tipps und Hinweise für eine erfolgreiche Auswanderung nach Schweden für Sie zusammengetragen.

Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter von Skandinavien.de verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Wir halten Sie stets auf dem Laufenden und versorgen Sie mit spannenden Informationen aus den unterschiedlichsten Themenbereichen rund um Schweden.

Schwedisch lernen

Schwedisch lernen

Schweden-Fans, die das skandinavische Land regelmäßig besuchen, kennen die Vorteile von Sprachkenntnissen in der Landessprache. Bereits mit wenigen schwedischen Worten und Redewendungen finden Sie Zugang zum Herzen der Menschen. Wenn Sie die schwedische Sprache erlernen wollen, besuchen Sie unsere Rubrik „Schwedisch lernen“ und stöbern Sie in den Angeboten.