Schweden FAQs

Rund 100.000 Seen, unberührte Urwälder, pulsierende Städte und romantische Schärengärten in der Ostsee machen Schweden zu einem populären Reiseziel in Nordeuropa. Für Reisende, die sich näher mit dem Leben, der Natur, einem Urlaub und der Kultur des skandinavischen Landes beschäftigen wollen, geben wir an dieser Stelle Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Wer regiert in Schweden?

Das Regierungssystem in Schweden ist eine parlamentarische Demokratie. Offizielles Staatsoberhaupt ist der schwedische König. Er besitzt keine politische Macht und nimmt lediglich repräsentative Aufgaben wahr. Schwedens Regierung besteht aus dem Ministerpräsidenten und den Ministern. Der Ministerpräsident wird vom Reichstag gewählt.

Wo kann man in Schweden Urlaub machen?

Die Beantwortung der Frage: „Wo kann man in Schweden Urlaub machen?“ richtet sich maßgeblich nach den individuellen Interessen. Kunst- und Kulturschätze wie die historischen Stadtkerne von Malmö und Göteborg, Schloss Gripsholm und einige Freizeitparks liegen im Süden des Landes. Urwüchsige Natur mit reißenden Flüssen, unberührten Urwäldern und kristallklaren Seen erwarten Sie in Nordschweden. In Mittelschweden gehören die Schärengärten in der Ostsee und der Großraum Stockholm zu den bevorzugten Urlaubsregionen.

Wo kann man in Schweden Geld wechseln?

Schweden ist zwar Mitglied der Europäischen Union, besitzt aber eine eigene Währung. Urlauber stellen sich vor diesem Hintergrund die berechtigte Frage: Wo kann man in Schweden Geld wechseln. Erste Anlaufstellen sind die Banken und Wechselstuben, wobei die Wechselstuben meist einen günstigeren Umtauschkurs bieten. Zu finden sind sie an Flughäfen, großen Bahnhöfen und Fährhäfen. Alternativ erhalten Sie an Geldautomaten Bargeld durch den Einsatz der EC- oder Kreditkarte. In Schweden ist der bargeldlose Zahlungsverkehr weit verbreitet.

Wo liegt Schweden?

Schweden liegt in Nordeuropa und wird im Westen von Norwegen begrenzt. Im Nordosten besitzt das skandinavische Land eine 586 km lange Grenze zu Finnland. Im Osten liegt mit dem Kattegat ein lang gestreckter Meeresarm der Ostsee, der aufgrund zahlreicher Inseln und Schären schwierig zu befahren ist.

Wo kann man Schwedenfeuer kaufen?

Als Schwedenfeuer wird eine spezielle Baumfackel bezeichnet, die in unterschiedlichen Größen erhältlich ist. Die Länge der Baumstämme variiert zwischen 50 und 100 cm. Liebhaber dieser ausgefallenen Gartendekoration stellen sich häufig die Frage: Wo kann man Schwedenfeuer kaufen? Die Gartenfackeln bieten Baumärkte häufig als Saisonartikel zu Beginn der Gartensaison im Frühjahr an. Ganzjährig können Sie Schwedenfeuer in den Online-Shops verschiedener Gartenausstatter oder im Spezialfachhandel kaufen.

Wie lange ist es im Sommer hell in Schweden?

Bedingt durch die geografische Lage in Nordeuropa bleibt es im Sommer in Schweden länger hell als in Mitteleuropa. Unterschiede existieren zwischen den nördlichen und südlichen Regionen des Landes. In der Hauptstadt Stockholm versinkt die Sonne Anfang Juli für rund drei Stunden hinter dem Horizont, während sie in einigen Regionen Nordschwedens von Mitte Juni bis Ende Juli gar nicht untergeht.

Wieso sprechen Schweden so gut englisch?

Die gute Beherrschung der englischen Sprache beruht in Schweden im Wesentlichen auf der Vermittlung von Sprachkenntnissen ab dem frühen Kindesalter. Ab dem dritten Schuljahr lernen schwedische Kinder Englisch. Das Unterrichtsfach ist bis zum Schulabschluss Bestandteil des Lehrplans. In weiterführenden Fachhochschulen und Universitäten werden weitere Sprachkenntnisse vermittelt. Darüber hinaus werden englischsprachige Kinofilme, Fernsehserien und Dokumentationen in der Originalfassung ausgestrahlt, wodurch die Englischkenntnisse praxisbezogen gefestigt werden.

Was muss man in Schweden gesehen haben?

Zu den Besuchermagneten in Schweden gehört die Astrid Lindgren Welt in Vimmerby. Knapp eine halbe Million Gäste zählt der Themenpark, in dem sich alles um die Romanfiguren der schwedischen Kinderbuchautorin dreht. In Mittelschweden übt das Freilichtmuseum Skansen auf der Insel Djurgården eine große Anziehungskraft aus. Der Besuch der Freilichtausstellung kann mit einem Abstecher zum Vasa Museum in Stockholm kombiniert werden. Zu den architektonischen Highlights in Schweden gehört das Renaissance-Schloss Gripsholm am Ufer des Mälaren-Sees. Ein Naturerlebnis der besonderen Art ist eine Bootsfahrt auf dem Göta-Kanal, der das Land auf einer Länge von 190 km in Ost-West-Richtung zerschneidet.

Was ist ein Schwedenrätsel?

Das Schwedenrätsel ist eine Sonderform des Kreuzworträtsels. Anders als bei der traditionellen Variante stehen die Umschreibungen der Suchbegriffe nicht außerhalb des Rätselgitters. Beim Schwedenrätsel befinden sich die Begriffsumschreibungen in Blindfeldern innerhab des Rätsels. Häufig werden Schwedenrätsel in Tageszeitungen abgedruckt.

Was ist ein Schwedenbitter?

Schwedenbitter, der auch als Schwedenkräuter bezeichnet wird, ist ein alkoholhaltiges Naturheilmittel. Die Bitterspirituose enthält rund ein Dutzend Heilkräuter, darunter Aloe, Safran, Rharbarberwurzel, Naturkampfer, Eberwurzwurzel und Sennesblätter. Weder die Zusammensetzung noch der Begriff Schwedenbitter sind urheberrechtlich geschützt, sodass unter der Bezeichnung unterschiedliche Bitterspirituosen im Handel angeboten werden.

Was ist ein Schwedenofen?

Als Schwedenofen wird ein handelsüblicher Kaminofen mit integrierter Brennkammer bezeichnet. Die Bauweise ermöglicht eine frei stehende Platzierung im Raum. Einzige Voraussetzung ist ein Anschluss zum Schornstein. Die meisten Modelle verfügen über eine große Tür aus Glaskeramik, hinter der die Flammen lodern. Als Brennmaterial dienen Holzscheite oder Pellets.

Warum sind Schwedenhäuser rot?

Traditionelle Holzhäuser in Schweden werden in der Schlammfarbe Falu röd gestrichen. Das rote Farbpigment erhält die Farbe durch den Kupferanteil. Dank der speziellen Zusammensetzung der Schlammfarbe wird Holz optimal konserviert und auf natürliche Weise vor Nässe und Schädlingsbefall geschützt. Zurückverfolgen lässt sich die Verwendung der roten Farbe bis ins das 16. Jahrhundert.

Warum hat Schweden keinen Euro?

Obwohl Schweden Mitglied der Europäischen Union ist, hat das skandinavische Land nicht den Euro als gültiges Zahlungsmittel eingeführt. Bei der Überprüfung der Einführungskriterien im Mai 1998 erfüllte das Land nicht ein entscheidendes Wechselkurskriterium, da die schwedische Krone nicht am europäischen Wechselkursmechanismus teilgenommen hatte. Darüber hinaus wurde der Beitritt zum Euroraum im Jahr 2003 durch ein Referendum verhindert, bei dem sich mehr als 56 Prozent aller Schweden gegen die Abschaffung der Krone ausgesprochen hatten.

Warum sind Schweden blond?

50-80 Prozent aller Schweden haben blondes Haar. Damit liegt der Anteil an der Bevölkerung deutlich höher als in mitteleuropäischen Ländern. Entwicklungsforschern zufolge haben die blonde Haarfarbe und eine helle Hautfarbe etwas mit der Anpassung an einen nordischen Lebensraum mit weniger Sonneneinstrahlung zu tun. Hellhäutige und blonde Menschen besitzen demnach die Fähigkeit, auch bei geringer Sonneneinstrahlung das lebensnotwendige Vitamin D in ausreichender Menge zu produzieren.

Warum hat Schweden drei Kronen im Wappen?

Das schwedische Landeswappen trägt drei Kronen auf blauem Grund. Bekannt ist es unter der Bezeichnung Tre Kronor. Erstmalig wurde dieses Symbol vom schwedischen König Albrecht III. im Jahr 1364 als Siegel verwendet. Seit König Gustav Wasa I. trugen alle schwedischen Herrscher den Titel „König der Schweden, Goten und Vandalen“, womit die dreifache Bedeutung des schwedischen Staatswappens untermauert wird.

Interessante Schweden Reportagen:

Dein Schwedenfoto hochladen und anderen Schwedenfans zeigen

Dein Schwedenfoto hochladen und anderen Schwedenfans zeigen

Hier kannst Du Deine Schwedenfotos hochladen und sie anderen Schweden Freunden zeigen. Deine Bilder werden auf Skandinavien.eu angezeigt und können von anderen gesehen und geliked werden.


Anreise nach Schweden

Anreise Schweden

Sie möchten sich über die Anreise nach Schweden informieren? Wir zeigen Ihnen die verschiedenen Anreise Möglichkeiten nach Schweden.

Ferienhäuser in Schweden

Ferienhaus Schweden

Wir sind auf die Vermietung von Ferienhäusern in Schweden spezialisiert. Suchen Sie ein Ferienhaus für den nächsten Urlaub in Schweden? Viele private Ferienhäuser in Schweden.

Ausgewählte Buchtipps:

Unsere besonderen Buchtipps für alle Schweden Freunde.

Ausgewählte Spitzentitel zum reinstöbern.

Krimis, was für´s Herz und so einiges mehr …
Klick mal rein:

Reiseveranstalter Schweden

Reiseveranstalter Schweden

Der Urlaub ist geplant, es geht nach Schweden? Aber welcher Reiseveranstalter bringt Sie denn nun nach Schweden? Hier unsere Übersicht.

Hotels in Schweden

Hotel Schweden

Sie suchen ein Hotel in Stockholm, Göteborg oder Malmö oder sonstwo in Schweden? Hier können Sie Hotels in Schweden suchen und buchen.

Hol Dir den Newsletter

Der kostenlose Newsletter von Skandinavien.eu

Du möchtest informiert werden, wenn es interessante Neuigkeiten rund um Schweden gibt?

Schwedisch lernen

Schwedisch lernen

Wer gewillt ist, die schwedische Sprache zu lernen, der sollte sich hier auf unserer Seite etwas näher umsehen, denn hier findet man tolle Angebote.