Surfen in Norwegen



Norwegens Strände gelten unter Kennern als unentdeckte Perlen und werden in der Surferszene noch immer als Geheimtipp gehandelt. Dabei stehen die Surfspots an der Küste des skandinavischen Landes den berühmten Surfrevieren im französischen Biarritz und auf Hawaii an Attraktivität nicht nach. Meterhohe Wellen und Wassertemperaturen von bis zu 17 Grad in den Sommermonaten bieten exzellente Bedingungen für aufregende Wellenritte vor einer atemberaubenden Naturkulisse.

Faszination Surfen in Norwegen
Faszination Surfen in Norwegen

Surfsaison von Februar bis November in Norwegen

Der warme Golfstrom macht es möglich: Die Surfsaison an den norwegischen Küsten dauert von Februar bis November. Ausgerüstet mit Neopren-Anzügen der neuesten Generation steht einem rasanten Surf-Abenteuer in den Küstengewässern Norwegens selbst im Spätwinter nichts im Wege. Allein das fehlende Tageslicht in den Wintermonaten setzt einem Wellenritt in der kalten Jahreszeit eine natürliche Grenze. Während die Sommermonate vor allem für Anfänger beste Bedingungen bieten, erste Erfahrungen auf dem Surfboard zu sammeln, bilden die spektakulären Wellen im Frühling und Herbst selbst für Profi-Surfer eine echte Herausforderung. Von Stavanger im Süden des Landes bis zu den windumtosten Stränden der Lofoten im Norden erwarten Sie zahlreiche erstklassige Surfreviere an der norwegischen Küste.

Surfkurse am Strand von Jæren

Der Küstenabschnitt Jæren südlich der Stadt Stavanger gehört mit seinem langen Sandstränden und dem gemäßigten Wellengang zu den populärsten Surfspots an der norwegischen Küste. Anfänger und Fortgeschrittene finden in dieser Region hervorragende Bedingungen für einen langen Wellenritt. In der Sommersaison ist die Brandung weniger stark, als im Rest des Jahres und in der Surfschule vor Ort werden Kurse in verschiedenen Schwierigkeitskategorien angeboten. Für Anfänger und Einsteiger sind die Strandabschnitte Hellestø Strand, Borestrand und Solastrand besonders gut geeignet. Die Spots liegen in einer geschützten Bucht mit einer vergleichsweise geringen Brandung. Profi-Surfer zieht es hingegen in die felsigen Buchten der Küstenregion. Der Solastrand ist darüber hinaus ein populäres Gebiet zum Wind- und Kitesurfen. Optimale Bedingungen herrschen bei starkem Süd-Südwestwind. Diese Windrichtung dominiert zwischen Juni und August. Das entsprechende Equipment leihen Sie in der Surfschule aus. In der Küstenmetropole Stavanger befinden sich mehrere Surfshops, die Sie mit allen nötigen Informationen zu den Surfspots in Jæren versorgen.

Surfen in Hoddevik, Norwegen
Surfen in Hoddevik, Norwegen

Geheimtipp Stadlandet: Entlegenes Surfparadies in Mittelnorwegen

Entlegene Surfspots in der Region Fjord Norwegen mit fantastischen Wellen befindet sich auf der Halbinsel Stadlandet. Der traumhafte Sandstrand Ervikstranda ist ein sicheres Surfrevier mit hohen Wellen, die meist aus südwestlicher oder nordwestlicher Richtung anrollen. Ab Ende August nimmt die Intensität der Wellen zu und einige türmen sich meterhoch vor der Küste auf. Bei westlichen Winden sind die Strände von Hoddevik perfekt für einen Wellenritt geeignet. Der Ort liegt rund 65 Kilometer von Ålesund entfernt und bis zu 300 Meter hohe Berge schirmen den Strand vor heftigen Winden ab. Die Wassertemperaturen erreichen im Sommer Werte von bis zu 18 Grad und machen das Surfen zu einem Vergnügen. Die Surfreviere werden nur von Insidern aufgesucht und selbst in der Hochsaison sind die Strände nicht überlaufen.

Der populärste Surfspot befindet sich in Unstadt.
Der populärste Surfspot befindet sich in Unstadt.

Kaltwassersurfen auf den Lofoten

Die Lofoten sind eine Inselgruppe im Norden Norwegens und die Strände gehören zu den besten Kaltwasser-Surfrevieren der Welt. Im Sommer strahlt die Mitternachtssonne fast 24 Stunden vom Himmel und macht das Surfen rund um die Uhr möglich. Auf den Lofoten verbinden Sie einen Surfurlaub mit grandiosen Naturerlebnissen. Die wild zerklüftete Inselwelt wird von tiefen Fjorden, romantischen Felsbuchten und rauer Natur geprägt. Wellengang gibt es zu jeder Tages- und Jahreszeit. Der populärste Surfspot befindet sich in Unstadt. Die menschenleeren Strände bieten Ihnen ein Kontrastprogramm zu den oft überfüllten Surfspots an der portugiesischen Algarve und der französischen Atlantikküste. Auf den Lofoten haben Sie die Gelegenheit, während des Surfens Seehunde und Schweinswale in ihrem natürlichen Lebensraum zu bewundern. Landestypische Unterkünfte auf der Inselgruppe sind bunt getünchte Fischerhäuser direkt am Fjord, die zu Ferienhäusern und Ferienwohnungen umgebaut wurden.

Lofoten Masters: Internationaler Surfwettbewerb im hohen Norden

Die Strände auf der Inselgruppe der Lofoten sind alljährlich Schauplatz für den nördlichsten Surfwettbewerb der Welt. Anlässlich des traditionellen Lofoten Masters geben sich norwegische und internationale Profisurfer auf den Inseln ein Stelldichein und treten in den kalten Gewässern an der norwegischen Küste gegeneinander an. Austragungsort des seit 2007 regelmäßig stattfindenden Spektakels ist die Ortschaft Unstad auf der Insel Vestvågøy. Es werden die Sieger in verschiedenen Kategorien ermittelt. Das Event findet jedes Jahr im Herbst auf den Lofoten statt.

Surfspaß vor den Toren von Oslo

Im äußersten Süden Norwegens schneidet sich der Oslofjord tief in die felsige Küstenlandschaft ein. Er bildet die Zufahrt zur Hauptstadt Oslo und besitzt mit Saltstein außerhalb von Larvik einen erstklassigen Surfspot. Während der Wellengang im Juni und Juli eher mäßig ist, türmen sich ab Ende August mächtige Wellenberge vor der Küste auf. Die norwegische Hauptstadt liegt rund 130 Kilometer von dem Surfrevier entfernt, weshalb es in den Sommermonaten zu einem starken Andrang an den Stränden kommt. Einsteiger und Fortgeschrittene kommen im Oslofjord gleichermaßen auf ihre Kosten. Angler schätzen die Gewässer darüber hinaus wegen des großen Fischreichtums und Segeln gehört zu den beliebtesten Wassersportarten in dieser Region. Ein Treffpunkt der Kitesurfer im Oslofjord sind die Meeresbuchten bei Sletter und Jeløya in Moss. Der Wind weht in den Sommermonaten konstant aus Richtung Süden und sorgt für exzellente Bedingungen vor der Küste. Zu Trainingszwecken suchen viele Kitesurfer den Flachwasser-Spot “Larkollen” auf, wo sich bei günstiger Windrichtung hervorragend verschiedene Freestyle-Tricks einstudieren lassen.

Wer bietet Surfurlaub in Norwegen an?

Es gibt viele gute Reiseveranstalter, die spezielle Surfangebote und Reisen in ihrem Programm haben und interessante Reisepakete anbieten. Sie finden diese Norwegen Reiseveranstalter in unserer Übersicht: Reiseveranstalter Norwegen

Faszination Surfen, unsere Buchtipps:

Interessante Norwegen Reportagen:

Begleiten Sie uns in die folgenden Regionen Norwegens:

Dein Norwegenfoto hochladen und anderen Norwegenfans zeigen

Dein Norwegenfoto hochladen und anderen Norwegenfans zeigen

Hier kannst Du Deine Norwegenfotos hochladen und sie anderen Norwegen Freunden zeigen. Deine Bilder werden auf Skandinavien.eu angezeigt und können von anderen gesehen und geliked werden.


Gut zu wissen:

Für die meisten Surfer noch unbekannt, bieten die Saga-Inseln (Giske, Vigra, Godøya und Valderøya), nur wenige Kilometer von Ålesund in Fjord Norwegen, hervorragende Bedingungen zum Surfen.

Anreise nach Norwegen

Anreise Norwegen

Sie möchten sich über die Anreise nach Norwegen informieren? Wir zeigen Ihnen die verschiedenen Anreise Möglichkeiten nach Norwegen.

Ferienhäuser in Norwegen

Ferienhaus Norwegen

Wir sind auf die Vermietung von Ferienhäusern in Norwegen spezialisiert. Suchen Sie ein Ferienhaus für den nächsten Urlaub in Norwegen? Viele private Ferienhäuser in Norwegen.

Reiseveranstalter Norwegen

Reiseveranstalter Norwegen

Der Urlaub ist geplant, es geht nach Norwegen? Aber welcher Reiseveranstalter bringt Sie denn nun nach Norwegen? Hier unsere Übersicht.

Ausgewählte Buchtipps:

Unsere besonderen Buchtipps für alle Norwegen Freunde.

Ausgewählte Spitzentitel zum reinstöbern.

Krimis, was für´s Herz und so einiges mehr …

Klick mal rein:

Hotels in Norwegen

Hotel Norwegen

Sie suchen ein Hotel in Oslo, Bergen, Kristiansand oder sonstwo in Norwegen? Hier können Sie Hotels in Norwegen suchen und buchen.

Hol Dir den Newsletter

Der kostenlose Newsletter von Skandinavien.eu

Du möchtest informiert werden, wenn es interessante Neuigkeiten rund um Skandinavien und Norwegen gibt?

Norwegisch lernen

Norwegisch lernen

Wer gewillt ist, die norwegische Sprache zu lernen, der sollte sich hier auf unserer Seite etwas näher umsehen, denn hier findet man tolle Angebote.