Norwegen Urlaub mit Kindern



Norwegen Urlaub mit Kindern – mit Klein und Groß durch das Land der Trolle

Eines der kinderfreundlichsten Länder Europas ist Norwegen. Trotzdem nahm der Familienurlaub mit kleinen Reisenden lange Zeit nur eine Nischenposition im Land der Fjorde ein. In den letzten Jahren hat sich dieses Bild nahezu schlagartig geändert.

Kinder in Norwegen
Kinder in Norwegen

Trotz vergleichsweise hoher Lebensmittelpreise wagen immer mehr Familien den Weg in den Norden Europas und nutzen die zahlreichen Möglichkeiten, die das Land der Trolle für Klein und Groß bereithält.

Nahezu jede Region Norwegens hält spezielle Angebote für kleine Urlauber bereit. Dabei dürfen sich Familien vielerorts auf Ermäßigungen und spezielle Kinderangebote freuen. Sowohl in Hotels als auch in Restaurants sind Kinder gern gesehene Gäste und werden mit besonderen Leistungen verwöhnt.

Traditionell konzentriert sich der Familienurlaub im Land der Fjorde auf Campingplätze und Ferienhäuser. Sie bieten Familien ausreichend Freiraum und sind meist auf die Bedürfnisse von Kindern abgestimmt. Aber auch in Hotels sind sie gern gesehene Gäste. Vor allem in den Städten Norwegens haben sich viele Hotels auf die kleinen Gäste eingestellt und bieten Eltern passende Offerten. Ebenso muss in punkto Freizeit nicht auf die passenden Angebote für Kinder verzichtet werden.

Die weitläufige Landschaft und die ursprüngliche Natur fesseln Erwachsene und Kinder gleichermaßen und machen Norwegen so zu einem Paradies für Familien. Das Repertoire der Familienangebote reicht angefangen von günstigen Übernachtungsmöglichkeiten bis hin zu Freizeitaktivitäten, die Kinderaugen strahlen lassen. Ein besonderes Abenteuer ist für die kleinen Urlauber die Begegnung mit Elch und Rentier, die in vielen Landesteilen möglich ist.

Auf den Spuren der Elche

Auch wenn Elche längst zu den typischen Tieren Norwegens gehören, gehen sie bei Kindern mit einer besonderen Begeisterung einher. Auf dieses Interesse haben zahlreiche lokale Anbieter reagiert. Heute werden in vielen norwegischen Regionen Elchsafaris angeboten. Diese halten Abenteuer für Klein und Groß bereit. Die Elchsafaris führen durch die ursprüngliche norwegische Natur und laden oft zu einer Reise in die Vergangenheit ein. Viele Touren führen die Teilnehmer zu Fjorden, Inseln, Gletschern und bekannten Sehenswürdigkeiten des Landes. So verbinden die Safaris die historischen Reminiszenzen mit einem Abenteuerflair für Kinder.

Ein besonderes Erlebnis im Land der Trolle ist die Fahrt zum Nordkap. Die imposanten Nordkap-Felsen sind bereits aus der Ferne zu sehen und ragen markant gen Himmel. Am Nordkap treffen Familien zugleich auf ein kleines Urlaubercenter, das mit einem Souvenirshop und Verpflegungsangebote begeistert. Die Angebote des Urlaubercenters sind auf die Bedürfnisse und Wünsche von Kindern abgestimmt und zeigen neben typisch Norwegischem auch manch eine Kuriosität.

Für Familien mit Kindern verbindet Norwegen auf beeindruckende Art und Weise die Ruhe der Natur mit Action. So bieten sich in vielen Regionen exzellente Voraussetzungen für Kletter- und Raftingtouren. Ein weiteres Abenteuer für Kinder sind die Fahrten mit Luftkissenbooten, die mittlerweile an vielen Flüssen angeboten werden. Auf zahlreichen norwegischen Bauernhöfen bekommen Klein und Groß zudem die Möglichkeit das Land der Fjorde auf dem Rücken der Pferde zu entdecken. Neben Reitkursen sind auch Ausritte in die Weiten der norwegischen Natur möglich.

Die ideale Reisezeit für den Norwegen Urlaub mit Kindern

Kinder sind anspruchsvolle Reisende und sehnen sich im Urlaub nach Erlebnissen und Entdeckungen. Norwegen Urlaub bietet dafür exzellente Voraussetzungen, die weit über die Natur hinausgehen. Die Städte und Orte des Landes beheimaten zahlreiche Museen, in denen Eltern gemeinsam mit ihren Kindern auf eine Zeitreise starten können. Die Museen entführen in die vergangenen Jahrhunderte und zeigen zugleich den Facettenreichtum des Landes. Beliebte Ausflugsziele sind aber auch die Tierparks Norwegens, die spezielle Angebote für Kinder bereithalten.

Ohne Zweifel ist Norwegen zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Für Familien mit Kindern steht gerade der Sommer als Reisezeit hoch im Kurs. Er bietet mit seinen oft milden Temperaturen ideale Möglichkeiten für Aktivitäten im Freien. Die norwegische Südküste, die auch als Riviera bezeichnet wird, lädt während der Sommertage oft zum Baden und Spielen im kühlen Nass ein. Abseits der Küste und Seen trifft man in vielen norwegischen Orten auf Schwimm- und Erlebnisbäder, die für eine gelungene Abwechslung im Urlaub sorgen.

Doch auch der Winter bietet sich für einen Norwegenurlaub mit Kindern an. Besonders reizvoll ist die Vorweihnachtszeit. Während dieser Zeit präsentiert sich die norwegische Weihnachtsstadt Drobak von einer besonders einladenden Seite und entführt ihre kleinen Gäste zu einer Reise zum Weihnachtsmann.

Zugleich bietet Norwegen im Winter exzellente Möglichkeiten für Wintersportaktivitäten. Viele Regionen sind als Wintersportgebiete bekannt und bieten neben Loipen verschiedene Abfahrtsstrecken. Ein außergewöhnliches Abenteuer für Kinder ist die Fahrt mit einem Hunde- oder Rentierschlitten, die in vielen Regionen während des Winters möglich ist. So lernen Kinder im Norden Norwegens nicht nur den Umgang mit Schlittenhunden kennen, sondern können die unberührte und zugleich facettenreiche Natur während einer Fahrt genießen.

Mit Klein und Groß zu Wasser

Norwegen verfügt über eine beeindruckend lange Küstenlinie, die unterschiedlicher und einladender kaum sein könnte. Immer wieder wird sie von langen Fjorden geprägt, die sich weit in das Land schneiden. Die Küste Norwegens lässt sich nicht nur zu Fuß, sondern auch auf dem Wasser erkunden. Vielerorts bieten kleine Reedereien Schifffahrten für Urlauber an. Für wenige Stunden kann der eigene Nachwuchs so in die Rolle eines Kapitäns schlüpfen. Ein wirkliches Abenteuer sind die Hurtigruten. Sie laden auch Familien mit Kindern zu einer Reise gen Norden ein und bieten ausreichend Freizeit für die Reiseteilnehmer. Die Hurtigruten gehören zu Recht zu einer der schönsten Schiffsreisen der Welt und vermitteln neben Komfort einen gewissen Abenteuercharakter.

Ein ganz besonderes Angebot ist der Hofurlaub. Obwohl sich die Einheimischen bis heute ihre ganz eigene Kultur bewahrt haben, gibt es einige Bauernhöfe in Norwegen, die Familien mit Kindern die eigenen Pforten öffnen. Auf ihrem Hof bieten die einheimischen Familien meist ein oder auch zwei Ferienhäuser, die von Urlaubern in Anspruch genommen werden können. Während des Aufenthalts können die Kinder das ursprüngliche norwegische Landleben kennenlernen.

Viele Höfe bieten für Familien unterschiedliche Workshops an. So lernen Klein und Groß während des Urlaubs die Zubereitung von traditionellen norwegischen Speisen oder die Fertigung von Holzfiguren. Während des Sommers locken die Bauernhöfe mit Lagerfeuern während der Abendstunden, die eine ganz besondere Atmosphäre vermitteln.

Besonderheiten beim Norwegenurlaub mit Kindern

Auch wenn das nordeuropäische Norwegen nicht Disneyland ist, bietet es für Familien mit Kindern exzellente Möglichkeiten. Doch die Reise sollte gut geplant sein. Norwegen ist ein großes Land, mit Entfernungen, die gern unterschätzt werden. Damit der Urlaub sowohl für die Erwachsenen als auch für Kinder zum Erlebnis wird, sollten die Ausflüge gut geplant werden.

Der Sommer bietet für Erkundungen im Land der Trolle exzellente Möglichkeiten, da die Nächte sehr kurz sind und so problemlos zu längeren Fahrten gestartet werden kann. Am bequemsten lässt sich Norwegen mit Kindern mit einem Wohnmobil entdecken. Es bietet Familien die Möglichkeit unterschiedlichste Regionen zu bereisen und verschiedene Ausflugsziele anzusteuern. Eines der schönsten Erlebnisse für Kinder wartet in Brumund. Hier können Kinder eine 200 Jahre alte Kiefer von einem Baumhaus aus entdecken.

Grundsätzlich sollten während der Fahrt ausreichend Ruhepausen eingeplant werden. Fast überall in Norwegen finden sich entlang bekannter Reiserouten Spielplätze, die für einen kleinen Zwischenstopp genutzt werden können. Sie bieten Kindern exzellente Möglichkeiten und sind in einem sehr guten Zustand. Auch auf Campingplätzen müssen die Spielplätze und Sandkästen nicht lange gesucht werden. Sie gehören zur Standardausstattung der Anlagen.

Die Anreise mit Kindern

Der Norwegenurlaub ist stets mit einer langen Anreise verbunden. Doch auch an dieser Stelle wurde an Familien mit Kindern gedacht. Für sie ist die Überfahrt mit der Fähre von Deutschland nach Norwegen ideal. Die Reedereien haben bei der Ausstattung der Schiffe an die kleinen Passagiere gedacht und halten auf ihnen entsprechende Spielecken bereit. Zugleich können sich die kleinen Gäste auf den Fähren auf besondere kulinarische Angebote verlassen.

Spielecken und Ausweichmöglichkeiten für Kinder finden sich auch auf den Fjordfähren und den bekannten Hurtigruten Schiffen. Sie sollen die Fahrt für die Kinder so angenehm und spannend wie möglich gestalten. Dass Norwegen ein wirklich kinderfreundliches Land ist, zeigt sich auch mit Blick auf die zahlreichen öffentlichen Einrichtungen. In Banken, Zügen und auf Flugplätzen stehen für die kleinen Urlauber passende Spielflächen zur Verfügung. So wird die Wartezeit in einer Bank oder auf dem Flugplatz schnell zum Paradies für Kinder. Familien kommen ebenso in norwegischen Restaurants auf ihre Kosten.

Die Restaurants des Landes bieten den quirligen kleinen Gästen nicht nur Kinderteller, sondern halten für Familien Wickelräume bereit. Zudem begegnen Einheimische Kindern sehr offen und freundlich, sodass sie in Gaststätten und Restaurants gern gesehen sind. Großzügig zeigen sich auch die Hotels. In vielen Häusern können Kinder bis zu einem Alter von 16 Jahren kostenlos im Zimmer der Eltern übernachten. Die Hotels stellen dafür Extrabetten zur Verfügung. Für die Ausflüge mit der Familie hält Norwegen eine sehr gute Infrastruktur bereit. Das rund 92.000 km große Netz aus Europastraßen und kleineren Landstraßen führt zu allen bekannten Ausflugszielen des Landes.

Ein besonderes Paradies für Familien mit Kindern ist die sogenannte Abenteuerstraße. Sie führt von Oslo nach Bergen und ist reich an Sehenswürdigkeiten. Die Abenteuerstraße passiert während ihres Verlaufs mehrere bekannte Regionen, zu denen allen voran der Hardangerfjord, der Sognefjord und Hallingdal gehören. Zu den spannendsten Zielen für Kinder gehört der Vassfaret Bjornepark. Der Park mit wilden Bären wurde im Jahr 1972 ins Leben gerufen und bietet neben Meister Petz Elche und Rehe. Auch in dem E.K.T. Langedrag Naturpark in Tunhovd können Kinder und Erwachsene zahlreichen nordischen Tiere nahe kommen. Zu den Bewohnern gehören Wölfe, Rentiere und Polarfüchse.

Wer bietet Familienurlaub in Norwegen an?

Es gibt viele gute Reiseveranstalter, die Reisen speziell für Familien in ihrem Programm haben und interessante Reisepakete anbieten. Sie finden diese Norwegen Reiseveranstalter in unserer Übersicht: Reiseveranstalter Norwegen

Interessante Norwegen Reportagen:

Begleiten Sie uns in die folgenden Regionen Norwegens:

Dein Norwegenfoto hochladen und anderen Norwegenfans zeigen

Dein Norwegenfoto hochladen und anderen Norwegenfans zeigen

Hier kannst Du Deine Norwegenfotos hochladen und sie anderen Norwegen Freunden zeigen. Deine Bilder werden auf Skandinavien.eu angezeigt und können von anderen gesehen und geliked werden.


Anreise nach Norwegen

Anreise Norwegen

Sie möchten sich über die Anreise nach Norwegen informieren? Wir zeigen Ihnen die verschiedenen Anreise Möglichkeiten nach Norwegen.

Ferienhäuser in Norwegen

Ferienhaus Norwegen

Wir sind auf die Vermietung von Ferienhäusern in Norwegen spezialisiert. Suchen Sie ein Ferienhaus für den nächsten Urlaub in Norwegen? Viele private Ferienhäuser in Norwegen.

Reiseveranstalter Norwegen

Reiseveranstalter Norwegen

Der Urlaub ist geplant, es geht nach Norwegen? Aber welcher Reiseveranstalter bringt Sie denn nun nach Norwegen? Hier unsere Übersicht.

Ausgewählte Buchtipps:

Unsere besonderen Buchtipps für alle Norwegen Freunde.

Ausgewählte Spitzentitel zum reinstöbern.

Krimis, was für´s Herz und so einiges mehr …

Klick mal rein:

Hotels in Norwegen

Hotel Norwegen

Sie suchen ein Hotel in Oslo, Bergen, Kristiansand oder sonstwo in Norwegen? Hier können Sie Hotels in Norwegen suchen und buchen.